Zum Inhalt

Freie Universität: Beschäftigte/r Forschungsförderung, 24.4.

Zentrale Universitätsverwaltung
Abteilung VI: Forschung
Team VI C: Forschungsförderung, Vertragsmanagement und Drittmittelverwaltung

Die Freie Universität Berlin zählt zu den erfolgreichsten Universitäten in Deutschland und zeichnet sich durch die Vielfalt ihrer wissenschaftlichen Netzwerke sowie durch interdisziplinäre, schwerpunktsetzende und zukunftsweisende Forschungsfelder aus, für die jedes Jahr mehr als 100 Millionen Euro an Drittmitteln verausgabt werden. Zur Unterstützung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Freien Universität Berlin bei der Bewirtschaftung von drittmittelfinanzierten Forschungsprojekten suchen wir

eine Amtsrätin / einen Amtsrat
Bes-Gr. A 12

bzw.

eine Beschäftigte / einen Beschäftigten
Entgeltgruppe 12 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • Leitung einer Arbeitsgruppe sowie die Bearbeitung von Grundsatzfragen der Drittmittelverwaltung; die lösungsorientierte Zusammenarbeit mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie mit weiteren Abteilungen der Zentralen Universitätsverwaltung
  • Die Qualitätssicherung in der Drittmittelverwaltung sowie in begrenztem Umfang Drittmittelsachbearbeitung

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) oder erfolgreich absolvierter Bachelor-Studiengang Öffentliche Verwaltung (FH) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Bei Beamtinnen / Beamten: Erfüllung der entsprechenden laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 (ehemals gehobener Dienst)

Erwünscht:

  • Mehrjährige praktische Erfahrung in der Verwaltung von Drittmittelprojekten an einer Universität oder öffentlich-rechtlichen Forschungseinrichtung sowie Kenntnisse der Organisationsstrukturen deutscher Hochschulen
  • Mehrjährige Leitungserfahrung einer größeren Arbeitsgruppe
  • Gute Kenntnisse des Haushalts- und Zuwendungsrechts
  • Durch Erfahrung gewonnene Führungs- und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Die Fähigkeit, auch unter hohem Zeitdruck sehr gute Arbeitsergebnisse zu erzielen
  • Flexibilität, Engagement und überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft
  • Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute SAP-Kenntnisse

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 24.04.2014 unter Angabe der Kennung 96050000/GL/2014 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Abteilung VI
Team VI C
Herrn Ulrich Rössler
Rudeloffweg 25-27
14195 Berlin (Dahlem)

Quelle: http://www.fu-berlin.de/service/stellen/st_2014/st_20140331.html

Veröffentlicht inDrittmittel / Finanzen / FundraisingProjekte / VeranstaltungenStellenarchiv
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!