Zum Inhalt

Freie Universität: Lehrkraft für besondere Aufgaben, 15.5.

Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
Institut für Romanische Philologie

Lehrkraft für besondere Aufgaben
Entgeltgruppe 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:

  • 16 Lehrveranstaltungsstunden (LVS) selbständige Lehre (Vorlesungen, Seminare, Übungen) auf Bachelor- und Masterebene sowie Prüfungstätigkeit in Deutsch als Zweitsprache/Sprachbildung im Rahmen der Lehrkräfteausbildung
  • konzeptionelle Arbeit im Bereich Deutsch als Zweitsprache/Sprachbildung

Einstellungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium in Linguistik, Deutsch als Fremdsprache, Deutsch als Zweitsprache oder Lehramt (Deutsch, Fremdsprache, Naturwissenschaften)
  • eine nach Abschluss des Hochschulstudiums ausgeübte mindestens dreijährige wissenschaftliche oder fachlich-praktische Tätigkeit in einem hauptberuflichen Dienstverhältnis
  • pädagogische Eignung

Erwünscht:

  • qualifizierte Promotion in Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache
  • universitäre Lehr- und Prüfungserfahrung in Deutsch als Zweitsprache
  • ausgeprägtes Interesse an Fragen des Zweitsprachenerwerbs, ausgeprägte Bereitschaft zur eigenen Weiterbildung – auch in schulischen Sachfächern
  • Erfahrung in der Entwicklung von Lehr- und Lernmaterialien

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 15.05.2014 unter Angabe der Kennung LfbA/Ca zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
Institut für Romanische Philologie
Frau Monika Weber
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin (Dahlem)

Quelle: http://www.fu-berlin.de/service/stellen/st_2014/st_20140421.html

Veröffentlicht inBildung / LehreKultur / KunstStellenarchiv
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!