Zum Inhalt

Friedrich-Naumann-Stiftung: Referent/in Marketing, 3.3.

Ab 14. April 2014 ist, befristet bis zum 31. August 2015 für die Dauer des Mutterschutzes und des Elternurlaubs der Stelleninhaberin, ist die Stelle eines / einer

Referenten/Referentin Marketing

im Stab Redaktion der Freiheit (RdF) in Vollzeit zu besetzen. Arbeitsort ist die Geschäftsstelle in Potsdam-Babelsberg.

Der/die Stelleninhaber/in untersteht fachlich und disziplinarisch der Leiterin des Stabes Redaktion der Freiheit.

Aufgaben:
– Entwicklung von Konzepten von Großveranstaltungen der Stiftung, Organisation, Nachbereitung und Dokumentation der Maßnahmen
– Beratung der Arbeitseinheiten der Stiftung in Fragen des Veranstaltungsmarketings und beim zielgerechten Einsatz von Marketingmaßnahmen
– Entwicklung und Umsetzung von Marketingkonzepten
– Prüfung und Verhandlung von Mediaanfragen und –kooperationen
– Weiterentwicklung und Sicherung der Anwendung des Corporate Design der Stiftung

Voraussetzungen:
– abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium
– ausgeprägte Fähigkeit zu analytischem und konzeptionellen Denken
– gute Kenntnisse des liberalen Umfeldes und liberales Engagement
– gute Englischkenntnisse
– gute IT-Kenntnisse
– Einsatzbereitschaft, sicheres Auftreten, Flexibilität und Selbständigkeit
– Bereitschaft zu Dienstreisen und grundsätzliche Bereitschaft zur Übernahme einer befristeten Tätigkeit in einem Auslandsprojekt der Stiftung

Die Stelle ist nach BAT IIa (Entgeltgruppe /Entgeltgruppe 13 TVöD bewertet. Für die Vergütung findet der TVöD Anwendung.

Ihre schriftliche Bewerbung (Anhänge bitte im pdf-Format) richten Sie bitte bis zum 3. März 2014 an personal@freiheit.org

http://www.freiheit.org/Stellenausschreibung-Referent-in-Marketing/646c28801i1p460/index.html

Veröffentlicht inNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / Veranstaltungen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!