Zum Inhalt

Gegen Vergessen – Für Demokratie: Mitarbeiter(in) im Arbeitsbereich Demokratieförderung / Extremismusprävention, 17.2.

Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. verbindet seit 1993 historische Erinnerungsarbeit mit dem konkreten Einsatz für die Demokratie. Mehr als 2 000 Mitglieder in 37 regionalen Arbeitsgruppen stellen jährlich über 500 Veranstaltungen auf die Beine. Die Geschäftsstelle bietet Ratsuchenden Hilfe im Umgang mit Rechtsextremismus und unterstützt Pädagogen bei der historisch-politischen Bildung. Der Vorstand trägt Ideen und Forderungen in die Politik.

Die Geschäftsstelle von Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. sucht ab sofort

eine/n  Mitarbeiter(in) (100%) im Arbeitsbereich Demokratieförderung / Extremismusprävention

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung des TVöD-Bund für die Entgeltgruppe 10. Die Besetzung der Stelle ist zunächst befristet bis 31.12.2017. Eine Verlängerung bis zum 31.12.2018 ist vom Zuwendungsgeber bereits in Aussicht gestellt.

Die Ausschreibungsfrist endet am 17. Februar 2017.

Aufgaben:

  • Vermittlung von Bildungsangeboten (Argumentationstraining gegen rechte Parolen, Demokratie ist wichtig!“) an Schulen und andere Bildungsträger
  • Kontaktaufnahme zu und Beratung von Einrichtungen zu den Bildungsangeboten von Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V.
  • Anbahnung, Koordinierung und organisatorische Vorbereitung von bundesweiten Veranstaltungen, Seminaren und Workshops
  • Aufbau und Pflege von Netzwerkstrukturen
  • Öffentlichkeitsarbeit

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Pädagogik/Sozialpädagogik/Sozialwissenschaften
  • Erfahrungen und Lust am Organisieren von Veranstaltungen, Seminaren und Workshops
  • Erfahrungen in der Projektarbeit sowie der Erwachsenen- und Jugendbildung
  • Kenntnisse auf dem Gebiet der präventiven Pädagogik gegen Extremismus
  • hohe Flexibilität, Lust auf vielfältige und abwechslungsreiche Projektarbeit und Bereitschaft zu Reisetätigkeit

Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive eines kurzen Motivationsschreibens richten Sie bitte bis zum 17. Februar 2017 per Post an folgende Adresse:

Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V.

Stauffenbergstr. 13-14

10785 Berlin

Von einer vorherigen Kontaktaufnahme per Telefon oder Email bitten wir abzusehen

Zu finden unter http://www.gegen-vergessen.de/verein/ausschreibungen-stellenangebote.html

Bitte verweise in Deiner Bewerbung auf Gesines Jobtipps. Danke!

Veröffentlicht inKommunikation / LobbyingKoordinationNGO / Stiftung / SozialunternehmenVollzeit
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!