Zum Inhalt

German Stem Cell Network: Koordinator/in „Kommunikation“, ohne Frist

Bezeichnung: Koordinator/in „Kommunikation“ in Vollzeit
Aufgabenbereich:

Sie erwartet eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem span­nen­den und modernen Forschungsfeld und in der Koordination der ver­schie­denen Wissenschaftler, Institute und Unternehmen in Deutschland.

  • Entwicklung eines Konzeptes zur Kommunikation (Printmaterialien, Social Me­dia, Online Präsentation, Newsletter) der Inhalte und Ziele des GSCN in Ab­spra­che mit dem GSCN Geschäftsführer und dem geschäftsführenden Vorstand
  • Darstellung des GSCN und der Stammzellforschung gegenüber der in­ter­es­sier­ten Öffentlichkeit, Schulen und Einrichtungen der Erwachsenenbildung, Medien und der Politik
  • Organisation von Veranstaltungen und Erarbeitung von Informationsmaterialien zur Darstellung des GSCN und der Stammzellforschung
  • Mitarbeit beim Auf- und Ausbau einer Kommunikationsplattform und Ex­per­ten­da­ten­bank für die Mitglieder des GSCN
  • Erarbeitung von Pressemitteilungen und Informationstexten zu den Inhalten des GSCN
Voraussetzungen:
  • Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise sowie hohe Ei­gen­i­ni­tiative
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Kom­mu­ni­ka­tions­wis­sen­schaf­ten (Journalistik, Medienwissenschaften, Publizistik, Öffentlichkeitsarbeit), Le­bens­wis­sen­schaf­ten oder Medizin sowie mehrjährige Erfahrung im jeweils an­de­ren Bereich (Lebenswissenschaften/Medizin oder Kom­mu­ni­ka­tions­wis­sen­schaften)
  • Erfahrung in der zielgruppengerechten Erläuterung komplexer na­tur­wis­sen­schaft­li­cher/biomedizinischer Sachverhalte
  • Sicherer Umgang mit modernen IT-Anwendungen (insbesondere Grafik-An­wen­dun­gen und CMS) und Social Media
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
Vergütung: bis zu E14 des TvÖD (Bund/Ost), je nach Vorliegen der persönlichen Vo­raus­setzungen
Einstellungstermin: zum frühestmöglichen Zeitpunkt
Befristung: März 2016
Bewerbung an: Geschäftsführenden Vorstand des GSCN
Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen vorzugsweise elektronisch an gscn.office@mdc-berlin.de, da eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nicht erfolgt, in max. drei PDF-Dateien (nicht größer als 5MB).
Quelle: http://www.gscn.org/Portals/0/Dokumente/Jobs/Stellenausschreibung_GSCN_Koord_0414.pdf
Veröffentlicht inNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenStellenarchiv
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!