Zum Inhalt

Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft: 2 Kiezkoordinatoren/innen, ohne Frist

Die Gewobag ist eines der führenden Immobilienunternehmen in Deutschland und bewirtschaftet zurzeit 60.000 Wohnungen in Berlin. Unser Immobilienbestand wächst und steht für die Vielfalt der Stadt. Soziale Quartiersentwicklung, Klimaschutz und wirtschaftliches Handeln sind uns bei der Entwicklung zukunftsorientierter Konzepte wichtig. Über 550 Mitarbeiter engagieren sich für hohe Servicequalität und Kundennähe und sind ebenso Teil der Vielfalt. Im Team wollen wir unseren Erfolg ausbauen und die Gewobag modern weiterentwickeln.Zum 01.01.2017 suchen wir für unsere Tochtergesellschaft, die Gewobag MB Mieterberatungsgesellschaft mbH zwei Kiezkoordinatoren/-innen.Eine der Stellen ist befristet bis zum 31.12.2017. Die Stellen können als Teilzeitstellen (mind. 30 Stunden/Woche) ausgestaltet werden

Die Gewobag MB Mieterberatungsgesellschaft mbH ist von der Gewobag AG beauftragt worden, die Unternehmensstrategie „Pro Quartier – Verantwortung übernehmen für Berlin“ umzusetzen. Ziele sind u.a.: aktive Quartiersentwicklung, Integration und Förderung von Nachbarschaften, Beteiligung an der sozial ausgewogenen Entwicklung von Stadtteilen und die Schaffung von Bildungsanreizen insbesondere für Kinder und Jugendliche.

Die Gewobag hat in ihren Beständen berlinweit 22 Quartiere festgelegt. Ein/e Kiezkoordinator/-in ist im Durchschnitt für zwei bis drei Quartiere zuständig.

Ihr Aufgabengebiet umfasst u.a. folgende Tätigkeiten:

  • Verantwortung für die Entwicklung, Weiterentwicklung und Umsetzung integrierter, sozialer Quartierskonzepte
  • Abstimmung von Handlungsfeldern und Maßnahmen für die Quartiere mit dem Auftraggeber
  • Verantwortung für das Budget „Soziales Engagement“ (quartiersbezogene jährliche Maßnahmenplanung und interne Abstimmung, inkl. Bearbeitung von Spendenanfragen)
  • Betreuung, Beratung und Steuerung von ehrenamtlichen, quartiersbezogenen Mieterbeiräten (Durchführung von Mieterbeiratswahlen, Moderation der monatlichen Mieterbeiratssitzungen, Koordination und Vermittlung von Mieterbeiratsanfragen)
  • Konzeption, Durchführung, Evaluation und Auswertung von quartiersübergreifenden sowie Pilotprojekten
  • Organisation und Steuerung von Kiezaktivitäten (z.B. Mieterfeste, Wohnumfeldmaßnahmen) gem. Zielvorgaben des Auftraggebers
  • Aufbau, Pflege und Ausbau von Kooperationen/regionalen Netzwerken (z.B. Quartiersmanagements, Vereine, Träger, Schulen etc.) inkl. Teilnahme an Stadtteilrunden/-konferenzen in den Quartieren
  • Moderation von Aktivitäten mit Anwohnerbeteiligung (Mieterversammlungen etc.)
  • Aktivierung von Ehrenamtlichen zur Förderung von Nachbarschaften
  • Unterstützung bei der Vermittlung von Nachbarschaftskonflikten

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Ausbildung, ggf. auch Studium (z. B. Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Geographie, Stadt- und Regionalplanung, Sozialwissenschaften, Kulturwissenschaften) oder gleichwertige Kenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Kommunikation/ Kundenberatung/ Stadtteilarbeit/ Quartiersmanagement/ Seniorenarbeit
  • hohe Kunden- und Prozessorientierung
  • analytisches Denken und Handeln gepaart mit Entscheidungsbereitschaft/-wille
  • sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick
  • hohes Maß an Kreativität, Kommunikations- und Mediationsfähigkeit
  • Kooperationsbereitschaft/Teamfähigkeit
  • gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Office und SAP)
  • Führerschein Klasse III

Unser Angebot für Sie:
Wir bieten Ihnen ein herausforderndes Aufgabenfeld innerhalb eines wachsenden Wohnungsunternehmens und eine langfristige berufliche Perspektive. Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre ist uns wichtig. Sie haben die Möglichkeit, an unseren Weiterbildungsangeboten, unseren Unternehmensevents sowie unserem internen Sportprogramm teilzunehmen. Eine faire Vergütung und eine flexible Arbeitszeitgestaltung runden unser Profil ab. Ihr moderner Arbeitsplatz befindet sich im Herzen Berlins an der Spree mit hervorragender Anbindung an den ÖPNV.

Wir begrüßen Bewerbungen von Frauen und Männern unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben und aktuellem Lebenslauf ausschließlich über das Online-Bewerbungsformular

Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin
Alt-Moabit 101 A
10559 Berlin
Personalabteilung
Fon: 030 4708-1211
Internet: www.gewobag.de
Veröffentlicht inBeratungDrittmittel / Finanzen / FundraisingKommunikation / LobbyingKonzeptionProjekte / VeranstaltungenTeilzeitWeitere
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!