Zum Inhalt

GIZ: Berater (m/w) System der Vereinten Nationen für das Projekt ‚Unterstützung von Stabilisierungsprozessen‘, 22.2.

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Wir suchen für den Standort Deutschland/Berlin einen

Berater (m/w) System der Vereinten Nationen für das Projekt ‚Unterstützung von Stabilisierungsprozessen‘

JOB-ID: 35784

Tätigkeitsbereich

Die GIZ berät das Auswärtige Amt im Referat für Krisenprävention, Stabilisierung und Konfliktnachsorge mit konkretem Wissen aus der Projektumsetzung, um bei der Entwicklung von maßgeschneiderten sowie dem konkfreten Fall und Land angepassten Ansätzen zu unterstützen. Die Umsetzungsexpertise wird für praxistaugliche Steuerungs- und Stabilisierungskonzepte herangezogen und fließt in relevante Prozesse ein. Die Entwicklung, Ausarbeitung, Anpassung und Lieferung von wirksamen Produkten zur Verbesserung der Steuerung von Stabilisierungsprozessen in Krisenregionen des Mittleren Ostens, Afghanistan und Mali werden von dem Vorhaben unterstützt.

Ihre Aufgaben

  • Beratung zum System der Vereinten Nationen (VN), insbesondere im Bereich Krisenprävention und Stabilisierung (inkl. Nexus Peacekeeping und Peacebuilding)
  • Beratung insbesondere zu folgenden VN Organisationen: UNDP, DPA, DPKO; PBSO; PBF, Peacebuilding Commission etc.
  • Beratung und Mapping insbesondere zur Umsetzung von Massnahmen der Krisenprävention, Stabilisierung und Konfliktnachsorge durch VN-Organisationen
  • Einbringen konkreter Projektumsetzungserfahrungen in akuten Krisenkontexten, sowohl in fachlicher Hinsicht als auch zu diesbezüglichen Managementfragen
  • Unterstützung bei der Stabilisierungsagenda der Bundesregierung im VN System

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Politik- oder Rechtswissenschafen (mit Schwerpunkt Internationale Beziehungen) oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im In- und Ausland, darunter auch im Krisenkontext
  • Sie waren bereits für die Vereinten Nationen – idealerweise für UNDP, dem VN-Sekretariat oder einer vergleichbaren Organisation im System der Vereinten Nationen tätig
  • Sie weisen zudem bereits erste Arbeitserfahrungen in der Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt auf und sind zugleich mit dem Stabilisierungsansatz der Bundesregierung und den Leitlinien „Krisen verhindern, Konflikte bewältigen, Frieden fördern“ vertraut
  • In Ihrer Auslandstätigkeit konnten Sie wertvolle Erfahrungen aus der operativen Projektumsetzung sammeln und sind in der Lage, diese bei der Beratung zu Stabilisierungsprozessen einzubringen
  • Die Reformprozesse innerhab der Vereinten Nationen und die Vorgehensweise dieser bei der Umsetzung von Projekten im Bereich Konfliktprävention und Stabilisierung sind Ihnen bekannt
  • Von Vorteil sind ebenfalls Arbeitserfahrungen mit anderen multilateralen Organisationen
  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes analytisches Verständnis
  • Komplexe Zusammenhänge und Sachverhälte können Sie schriftlich wie mündlich logisch und strukturiert darstellen
  • Sie arbeiten systematisch und können problemlos hochwertige Texte für Ministerien erstellen
  • Qualitative wie auch quantitative Arbeitsweisen sind Ihnen vertraut
  • Sie sind unter hohem Zeitdruck belastbar und in der Lage, flexibel und professionell zu arbeiten
  • Fließende Deutsch-,Englisch und Französischkenntnisse setzen wir voraus. Kenntnisse weiterer relevanter Sprachen (z.B. Arabisch, Persisch) sind vorteilhaft

Einsatzzeitraum

Schnellstmöglich – 30.06.2019

Unser Angebot

Hinweise

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 22.02.2018.

Kontakt:
Sebastian Burghof
+ 49 6196 79-3413

Jetzt online bewerben

 

Zu finden unter https://recruiting.giz.de/www/index.php?ac=jobad&id=35784

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inAktuell: Bewerbung möglichBeratungPolitik / VerwaltungVollzeit
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!