Zum Inhalt

Heinrich Böll Stiftung: Referent/in Politikforschung, 8.1.

Wir suchen, zum 01. März 2017 befristet zunächst für den Zeitraum von 2 Jahren, eine/n

Referent/in Politikforschung

für die Abteilung Politische Bildung Inland in Berlin.

39 Stunden / Woche, EG 13 TVÖD-O
Die Aufgaben umfassen:

  • Konzeptionelle Entwicklung und Durchführung von Stiftungsprojekten im Bereich Politik- und Parteienforschung (Studien, Veranstaltungen, Publikationen)
  • Analyse und Aufbereitung grundlegender Trends im politischen Gefüge der Bundesrepublik sowie im europä-ischen und internationalen Kontext
  • Analyse der politischen Strategie von Parteien
  • Analyse von Landtags-, Bundestags- und Europawahlen mit Blick auf signifikante Veränderungen
  • Zielgruppengerechte Aufarbeitung der Analyseergebnisse, regelmäßige Briefings und Diskussionsangebote
  • Vernetzung mit Parteien- und Meinungsforscher/innen sowie empirischen Sozialforscher/innen
  • Zusammenarbeit mit dem Mitgliederforum der Grünen Akademie
  • Darstellung des Programmbereichs in der Öffentlichkeit
  • Verantwortung für die Verausgabung und Nachweislegung des Budgets für die übertragenen Projekte
  • Mitwirkung bei der Umsetzung der Gemeinschaftsaufgabe „Teilhabe und Antidiskriminierung“

Dafür bringen Sie mit:

  • Wissenschaftlicher Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation
  • Sehr gute Kenntnisse und Vernetzung in den Bereichen Politikwissenschaften und Parteienforschung
  • Sehr gute Kenntnisse von Methoden empirischer Sozial- und Politikforschung
  • Interesse und Gespür für gesellschaftspolitische Fragen
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Bewirtschaftung öffentlicher Mittel
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen, der englischen und nach Möglichkeit einer weiteren international gebräuch-lichen Sprache
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Gremien und projektbezogener Teamarbeit
  • Gute Kenntnisse bündnisgrüner Programmatik und Zusammenhänge
  • Gute Kenntnisse Social Media Kommunikation; gute Computerkenntnisse (Windows-Standardsoftware, Internet-recherche)
  • Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit und hohe kommunikative Fähigkeiten
  • Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Handlungskompetenz
  • Gender- und Diversitykompetenz

Wir freuen uns besonders über die Bewerbung von Migrantinnen und Migranten und von Menschen mit Behinderung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 8. Januar 2017 unter Angabe der Stelle und Kennziffer 2016/43 an die Heinrich-Böll-Stiftung e.V. in Berlin ausschließlich online. Folgen Sie hierfür dem Link „Jetzt online bewerben“ (Anhang maximal 10 MB).

Zu finden unter https://www.boell.de/de/2016/12/12/referentin-politikforschung

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist. Danke!

Veröffentlicht inAnalyse / ForschungKommunikation / LobbyingKonzeptionNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenVollzeit

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Viel Erfolg beim Bewerben & der Stellenbesetzung!