Zum Inhalt

Heinrich-Böll-Stiftung: Gremienkoordinator/in, 13.6.

Die Heinrich-Böll-Stiftung ist die parteinahe Stiftung von Bündnis 90/Die Grünen. Sie ist eine Agentur für grüne Ideen und Projekte, eine reformpolitische Zukunftswerkstatt und ein internationales Netzwerk mit weit über hundert Partnerprojekten in rund sechzig Ländern. Sie führt Bildungsmaßnahmen in der Bundesrepublik Deutschland und internationale Projekte der entwicklungspolitischen Zusammenarbeit durch. Ihre Aufgaben sind die politische Bildungsarbeit im In- und Ausland zur Förderung der demokratischen Willensbildung, des gesellschaftspolitischen Engagements, der Völkerverständigung, der Entwicklungszusammenarbeit und der Geschlechterdemokratie. Weitere Aufgabe ist die Studien- und Promotionsförderung. Die Stiftung orientiert sich an den Grundwerten Ökologie, Demokratie, Solidarität und Gewaltfreiheit.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer von zwei Jahren eine/n

Gremienkoordinator/in

für die Geschäftsführung, Arbeitsort ist Berlin.

32 Stunden / Woche, Vergütung TVöD-O EG 9

Die Aufgaben umfassen:

Vorbereitung, Organisation und Nachbereitung der Aufsichtsratssitzungen und Mitgliederversammlungen in Absprache mit den Sprecher/innen des Aufsichtsrates und dem Vorstand und der GeschäftsführungVor- und Nachbereitung von Vorstandssitzungen und -klausurenFinanzplanung, Berichtswesen und Haushaltsüberwachung für den Bereich GremienkoordinationInformation und Kommunikation mit Aufsichtsrat und MitgliederversammlungZuständigkeit für interne Kommunikation (u.a. Pflege Intranet Boellcity, Erstellung des internen Newsletters Boelletin, Vor- und Nachbereitung der Mitarbeiter/innenversammlungen)Betreuung der VS-Kostenstelle inkl. BestellwesenVertragsmanagement für die Stiftung inkl. Prüfung von Dienst- und Werkverträgen nach den Regulatorien der Stiftung und innerhalb der rechtlichen RahmenbedingungenMitwirkung an der Umsetzung der Gemeinschaftsaufgaben Gender und Diversity

Wir erwarten von Ihnen:

Fachhochschulabschluss / Bachelor oder vergleichbare QualifikationSehr gute Englischkenntnisse im Wort und SchriftSehr gute Kenntnisse der MS Office Programme Word/ExcelSchnelle AuffassungsgabeKommunikationsfähigkeitHohe DienstleistungsorientierungVerschwiegenheit über die in dem Arbeitsbereich vorhandenen vertraulichen VorgängeGewissenhaftigkeitStressresistenzSoziale und interkulturelle KompetenzGender- und Diversitykompetenz

Wir freuen uns besonders über die Bewerbung von Migrantinnen und Migranten und von Menschen mit Behinderung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 13. Juni 2014 unter Angabe der Stelle und Kennziffer 2014/22 an die Heinrich-Böll-Stiftung e.V. in Berlin ausschließlich online. Folgen Sie dem Link Jetzt online bewerben (Anhang maximal 10 MB)

Gefunden unter http://www.boell.de/de/2014/05/23/gremienkoordinatorin

mit Hilfe von www.bund.de

Veröffentlicht inNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenStellenarchiv
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!