Zum Inhalt

Hochschule für Technik und Wirtschaft: wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in Projekt „AURORA: AUgmented Reality – ORganisation und Betrieb eines Anwendungszentrums“, 22.2.

Im Rahmen des drittmittelgeförderten EFRE-Projektes „AURORA: AUgmented Reality – ORganisation und Betrieb eines Anwendungszentrums“ ist, vorbehaltlich einer Zuwendungszusage des Mittelgebers, schnellstmöglich befristet bis zum 31.03.2021 in Vollzeit mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden ein_e

Wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in
nach Entgeltgruppe 13
(§ 12 TVöD i.V.m. der Anlage 1 – EntgeltO VKA)
KNr. F 16/18

zu beschäftigen. Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Entwicklung, Ausgestaltung und Evaluation von Augmented Reality Anwendungen im kulturellen Umfeld,
  • Ideenfindung und Entwicklungsbetreuung von Augmented Reality Anwendungen im kulturellen Umfeld,
  • Konzeption, Planung, Organisation und Evaluation von Weiterbildungsveranstaltungen,
  • Durchführung von Weiterbildungsveranstaltungen,
  • Entwicklung, Ausarbeitung und Evaluation von Kurs-Konzepten und -Inhalten im kulturellen Umfeld,
  • Steuerung und Organisation der Entwicklung von Augmented Reality Anwendungen im kulturellen Umfeld,
  • Projektkoordination und –monitoring,
  • Führung des Projektteams sowie Organisation der Mittelverwaltung,
  • Erstellung von Projektdokumentationen und –berichten.

Anforderungen:

  • erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Informatik, Kultur- oder Kommunikationswissenschaften,
  • mehrjährige Erfahrungen mit der Leitung, Konzeption und Durchführung von Forschungs-und Weiterbildungsprojekten im kulturellen Umfeld,
  • fundierte Erfahrung in den Bereichen Organisation, Personalführung und Verwaltung von Drittmittelprojekten,
  • einschlägige Erfahrungen mit der Konzeption von Augmented Reality Anwendungen,
  • wünschenswert sind hohe Medienaffinität und gute EDV-Kenntnissen,
  • fundierte Kenntnisse pädagogischer Vermittlungsansätze,
  • Erfahrung im Aufbau von Netzwerken im universitären und wirtschaftlichen Umfeld,
  • sehr gute Englischkenntnisse.

Im Rahmen der Position und des Drittmittelprojektes AURORA werden Promotionen von Mitarbeiter(inne)n in Kooperation mit der Namibia University of Science and Technology unterstützt.

Die HTW Berlin fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Sie bietet gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf und kooperiert mit dem Dual Career Netzwerk Berlin. Sie ist bestrebt, den Frauenanteil in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, zu erhöhen, und fordert Frauen daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen bis zum 22.02.2018, unter Angabe der KNr. F 16/18 an die Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin – Abteilung Finanzen und Personal – Treskowallee 8 in 10318 Berlin bzw. per E-Mail an Bewerbung-Personal@HTW-Berlin.de zu richten. Wenn Sie die Rücksendung Ihrer postalisch eingereichten Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Umschlag bei. Unterlagen, die Sie online einreichen, konvertieren Sie bitte zu einem PDF-Dokument (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse).

 

Zu finden unter https://www.htw-berlin.de/fileadmin/HTW/Zentral/ZHV_I_-_Finanzen_und_Personal/KNr_F_16_18_oeff.pdf

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inAktuell: Bewerbung möglichBildung / ForschungEvaluation / QualitätsmanagementKonzeptionKoordinationProjekte / VeranstaltungenTeilzeitVollzeit
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!