Zum Inhalt

Hochschule für Wirtschaft und Recht: Beschäftigte/r Hochschulmarketing, 1.6.

An der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin ist – am Campus Schöneberg – im Hochschulmarketing Bereich Internet-/Onlineredaktion – vorbehaltlich der Mittelbereitstellung – folgende Beschäftigungsposition zu besetzen:

Kennzahl: 33/2014

Bezeichnung: Beschäftigte/r

Besetzbar: Ab sofort, zunächst auf ein Jahr befristet

Vergütung: Entgeltgruppe 10 (TV-L Berliner Hochschulen)

Organisationseinheit: Hochschulmarketing

Standort/Arbeitsort: Campus Schöneberg

Bewerbungsfrist: 01.06.2014

Aufgabengebiet

  • alle bisherigen Texte der HWR Berlin-Homepage prüfen (Redaktion, medien- und zielgruppen- gerechte Aufbereitung, Corporate Spelling)
  • Erstellung neuer Inhalte, Überarbeitung bzw. Aktualisierung bestehender Inhalte der Zielgruppen-Webseiten gemäß Konzept und Seitenaufbau
  • Verbindung von Inhalten mit Texten, Bildern, Grafiken und Videos
  • Prüfen der Inhalte auf CI/CD, Orthografie und SEO-Tauglichkeit
  • regelmäßige Abstimmung mit den jeweiligen Seitenredakteuren
  • Übersetzung vorbereiten, betreuen (Angebote einholen/ Beschaffung / Korrespondenz Dienstleister)
  • Prüfung beider Sprachversionen nach Datenmigration
  • Überwachung der redaktionellen Qualität
  • Projektarbeit
  • Mitarbeit bei der Konzeption

Anforderungen

  • abgeschlossenes Fachhochschulstudium im Bereich Marketing, Medien, Wirtschaft oder Journalismus
  • mindestens ein Jahr Berufserfahrung in einer Redaktion (online oder offline),
  • idealerweise im Bildungs-, Hochschul- oder Wirtschaftsbereich
  • vertiefte Kenntnisse in Typo 3 oder CMS
  • Print-/ Online- oder Social Media-Erfahrung erforderlich
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • ausgeprägte Online-Kompetenz (Netiquette)
  • Erfahrung, Themen zeitnah zu recherchieren, zu erstellen und zu koordinieren
  • SEM und SEO-Kenntnisse
  • gute Englischkenntnisse
  • Teamfähig und kommunikationsstark
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen
  • Zielgruppen- und serviceorientiertes Denken
  • selbstständige und systematische Arbeitsweise

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, unter Angabe der Kennzahl, bis zum 01.06.2014 an die

Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin

-Pers 7-
Badensche Straße 52
10825 Berlin

Online-Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Wir machen darauf aufmerksam, dass eingereichte Unterlagen nicht zurückgesandt werden.

Die HWR Berlin wurde im Jahre 2011 zum vierten Mal aufgrund ihrer erfolgreichen Aktivitäten für die Chancengleichheit mit dem Total E-Quality Award ausgezeichnet.

Gefunden unter http://www.hwr-berlin.de/nc/aktuelles/stellenmarkt-stipendien-wettbewerbe/stellenausschreibungen/?tx_hwrjobs_pi1[joboffer]=678&tx_hwrjobs_pi1[action]=single&tx_hwrjobs_pi1[controller]=JobOffers&cHash=6427732e4e202351ad197906e867def3

Veröffentlicht inPolitik / VerwaltungProjekte / Veranstaltungen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!