Zum Inhalt

Humanistische Verband Deutschlands – Landesverband Berlin-Brandenburg: Sozialpädagog/in Familienbildung, 25.3.

Der Humanistische Verband Deutschlands – Landesverband Berlin-Brandenburg e. V.sucht voraussichtlich zum 01.06.2014 eine/n

Sozialpädagog/in Familienbildung

Wir bieten: eine Vergütung nach Haustarif, Gruppe 9 in Teilzeit mit 30 Stunden, unbefristet, Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung und die Tätigkeit bei einem Träger mit weltlichhumanistischem Profil.

Außerdem bieten wir: eine inhaltlich anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in Zusammenarbeit mit dem Team des Stadtteilzentrums PestalozziTreff, flexible Arbeitszeiten.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Konzeptionelle Arbeiten, Angebotsplanung und -organisation, Koordination, Qualitätsmanagement, Verwaltungsaufgaben, Antragstellungen und Berichtswesen
  • Gewinnung und Begleitung von Honorarmitarbeiter_innen und ehrenamtlichen Helfer_innen für bedarfsgerechte Angebote
  • Beratung, Gewinnung und Begleitung von Veranstaltungsteilnehmer_innen
  • Netzwerk- und Gremienarbeitarbeit, Zusammenarbeit mit Institutionen, Trägern und Einrichtungen im Stadtteil
  • Sicherstellung der räumlichen und sachlichen Voraussetzungen
  • Verwaltung der Projektfinanzen, Evaluation und Dokumentation, Präsentation, Öffentlichkeitsarbeit

Anforderungsprofil:

  • Hochschul-/Fachhochschulanschluss Pädagogik, Sozialpädagogik, Sozialwissenschaften
  • Zusatzqualifikationen in Sozial- und Projektmanagement
  • Kenntnisse in der Netzwerkarbeit
  • Organisationstalent, systemisches, ganzheitliches Denken
  • PC-Kenntnisse in Word, Excel, Outlook, Internet
  • Identifikation mit dem weltlich-humanistischen Leitbild des Trägers

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen, die eine fundierte Beurteilung der Eignung ermöglichen, werden bis spätestens 25.03.2014 erbeten an:

Humanistischer Verband Deutschlands – Landesverband Berlin-Brandenburg e. V.
z.Hd. Andrea Käthner
Wallstr. 65
10179 Berlin

Bei gewünschter Rücksendung der Bewerbungsunterlagen bitten wir, einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizulegen anderenfalls werden die Unterlagen nach 5 Monaten vernichtet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Andrea Käthner, Telefon: 030 61390425

Bewerbung per Email an: a.kaethner@hvd-bb.dede

Quelle: http://www.hvd-bb.de/stellenangebote/sozialpaedagogin-familienbildung

Veröffentlicht inNGO / Stiftung / Sozialunternehmen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!