Zum Inhalt

IASS Potsdam: Leiterin/Leiter Plattform Energiewende, 25.4.

Das 2009 in Potsdam gegründete Institut für Nachhaltigkeitsstudien ist zugleich eine international vernetzte Forschungseinrichtung und ein transdisziplinär arbeitender Think Tank. Ziel des mit öffentlichen Mitteln geförderten Instituts ist es, mit seiner Spitzenforschung Entwicklungspfade für die globale Transformation zu einer nachhaltigen Gesellschaft aufzuweisen und interaktiv den Dialog zwischen Wissenschaft, Politik und Gesellschaft zu fördern. Forschungsgebiete sind die globale Nachhaltigkeitspolitik, innovative Technologien für die Energieversorgung der Zukunft, der nachhaltige Umgang mit Ressourcen wie Ozeane, Böden oder Rohstoffen sowie die Herausforderungenen für unser Erdsystem wie Klimawandel und Luftverschmutzung.
Im Rahmen des Forschungs-Clusters „Globaler Gesellschaftsvertrag für Nachhaltigkeit“, unter der Leitung von Prof. Dr. Klaus Töpfer, wurde ein Schwerpunkt zur wissenschaftlichen Begleitung der Energiewende in Deutschland geschaffen: die Plattform Energiewende (engl.: Transdisciplinary Panel on Energy Change, TPEC).

In diesem Zusammenhang sucht  das IASS unter Vorbehalt von Fördermittelfinanzierung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Leiterin/Leiter Plattform Energiewende
Kennziffer IASS‐TPEC‐003

Der Bewerber/die Bewerberin ist eine Führungspersönlichkeit mit hoher Sachkompetenz und verfügt über herausragende Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten sowie über ein verbindliches und freundliches Auftreten. Er/Sie ist in der Lage, in ein dynamisches und
interdisziplinäres Team von Mitarbeitern zu leiten und ein breites Themen‐und Aufgabenspektrum mit z.T. engen Terminvorgaben abzudecken.

Aufgaben:

  • Leitung des IASS-Projekts Plattform Energiewende („Transdisciplinary Panel on Energy Change“, TPEC)
  • Inhaltliche Koordination und Abstimmung der Arbeiten des Teams im Rahmen der in‐haltlichen Ausrichtung des Institutes
  • Organisation und Steuerung transdisziplinärer Prozesse in der Zusammenarbeit mit Vertretern und Partnerorganisationen der Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft
  • Vernetzung der Forschungsarbeiten zur Energiepolitik des IASS mit relevanten Partnern auf nationaler und internationaler Ebene Institute for Advanced Sustainability Studies e.V.

Erfahrung und Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom, MA); eine Promotion (Naturwissenschaften, Politik- oder Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbar) ist von Vorteil
  • Mehrjährige Berufserfahrung in wissenschaftlicher Politikberatung oder vergleichbare Bereiche
  • Erfahrung in der Leitung eines interdisziplinären Teams
  • Hervorragende Kenntnisse der aktuellen politischen Rahmenbedingungen der Energiewende auf nationaler und internationaler Ebene
  • Umfassende Kenntnisse internationaler Energie‐ und Klimapolitik
  • Kenntnisse aus den Forschungsbereichen Energiepolitik und –wirtschaft,
  • Erfahrung im Bereich der Drittmittelakquise
  • Herausragende mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch

Wir bieten

  • Ein attraktives, internationales Arbeitsumfeld mit gutem Arbeitsklima
  • Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet

Die Vergütung erfolgt nach TVöD. Die Position ist zunächst bis zum 31.12.2016 befristet. Bei Fragen zur Position können Sie sich gern an Carolin Sperk, carolin.sperk@iass‐potsdam.de (Tel. 0331 – 28822‐305) wenden.

Behinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzut. Das Institute for Advanced Sustainability Studies will den Anteil von Frauen erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit kurzem Anschreiben, Lebenslauf und zwei Referenzen. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer bis zum 25.04.2014 ausschließlich per E‐Mail an: Frau Carolin Sperk, carolin.sperk@iass‐potsdam.de

IASS, Institute for Advanced Sustainability Studies e.V.
Prof. Klaus Töpfer
Berliner Str. 130
14467 Potsdam

Quelle: http://www.iass-potsdam.de/sites/default/files/files/tpec-leiter_plattform_energiewende_1.pdf

Veröffentlicht inNGO / Stiftung / Sozialunternehmen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!