Zum Inhalt

IB-Hochschule: 3 wiss. Mitarbeiter/innen, 10.7.

Die IB-Hochschule Berlin ist eine private, seit 2007 staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Berlin und weiteren Studienzentren in Köln, Stuttgart und in Coburg. Mit ihren besonderen Studiengängen und ihrer hohen Diversität in ihren Zielgruppen gehört sie zu den aufstrebenden privaten Hochschulen in Deutschland.
Zur Stärkung unseres Teams besetzt die Fakultät für Gesundheitswissenschaften der IB-Hochschule Berlin im Forschungsprojekt „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung, – vorbehaltlich der abschließenden Genehmigung –

drei Stellen als wissenschaftliche Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter am Studienzentrum Berlin.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an E13 des TV-L Berlin.

Wir bieten Ihnen
• ein sympathisches, erfahrenes und engagiertes Hochschulteam
• Einarbeitungszeit und Fortbildungsmöglichkeiten
• Raum für eigene Ideen zur Gestaltung der jungen IB Hochschule
• leistungsgerechte Bezahlung

Ihre Aufgaben
• Konzeption, Entwicklung und Evaluation von zwei berufsbegleitenden Weiterbildungsmodulen „Therapeutic Research I und II“ auf Bachelor- und Masterniveau.

a) Wiss. Mitarbeiterin/Wiss. Mitarbeiter (50%) Beginn zum 01.08.2014, befristet bis 31.12.2016
Ihr Profil:

• Hochschulabschluss in Medienpädagogik, Schwerpunkt Erwachsenenpädagogik
• Hochschulerfahrung, insbesondere in der Mitarbeit an wissenschaftlichen Projekten
Sonstige Anforderungen:
• Medienpädagogische Projekterfahrungen mit heterogenen Zielgruppen im Weiterbildungsbereich
• Kompetenzen in der Konzeption und Umsetzung von Online-Lernangeboten (Open Distance Learning)
• Kompetenzen in der medialen Präsentation (Computerkenntnisse)
• Genderwissen
• gute bis sehr gute Englischkenntnisse
• Teamfähigkeit

b) Wiss. Mitarbeiterin/Wiss. Mitarbeiter (50%) Beginn zum 01.01.2015, befristet bis 31.01.2018
Ihr Profil:

• Hochschulabschluss mit Schwerpunkt Forschungsmethodik in der Therapiewissenschaft: vordergründig quantitative Forschungsmethoden neben qualitativen Forschungsmethoden
• Erfahrungen in Forschung, Lehre und Praxis im o.g. Themengebiet
Sonstige Anforderungen:
• Bezug zu Therapieberufen, Gesundheitswissenschaften, Medizinpädagogik – Kenntnis deren Forschungsfelder
• Umsetzungsfähigkeit entsprechend fachspezifischer Forschungsthemen
• gute bis sehr gute Englischkenntnisse
• Teamfähigkeit

c) Wiss. Mitarbeiterin/Wiss. Mitarbeiter (10%) Beginn zum 01.08.2014, befristet bis 31.01.2018
Ihr Profil:

• Hochschulabschluss in den Geisteswissenschaften, Erfahrungen im Bereich Evaluationsforschung/Qualitätsmanagement
• Erfahrungen in wissenschaftlicher Begleitforschung/Evaluation in pädagogischen Kontexten
Sonstige Anforderungen:
• Eigenständige, zielgerichtete Entwicklungs- und Umsetzungskompetenz von Evaluationskonzepten
• gute bis sehr gute Englischkenntnisse
• Genderwissen
• Teamfähigkeit

Zu a) – c) sind Projekterfahrung sowie Publikationserfahrung wünschenswert.
Für uns zählen Ihre Stärken und Qualifikation, unabhängig von sonstigen Merkmalen wie z.B. Geschlecht, Herkunft und Abstammung oder einer eventuellen Behinderung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 10.07.2014, die Sie bitte mit vollständigen Bewerbungsunterlagen senden an jessica.berger@ib-hochschule.de oder postalisch:

IB-Hochschule Berlin
Zentrales Hochschulsekretariat
Jessica Berger
Gerichtstraße 27
13347 Berlin

Gefunden unter http://www.ib-hochschule.de/stellenangebote/wissenschaftliche-mitarbeiterinnen-mitarbeiter.html

Veröffentlicht inPolitik / VerwaltungProjekte / Veranstaltungen
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!