Zum Inhalt

IHK: WiMi, ohne Frist

Die IHK Berlin ist das Netzwerk der Wirtschaft, getragen von ehrenamtlichen Unternehmerinnen und Unternehmern in Vollversammlung, Präsidium und weiteren Gremien. Als unternehmerische Organisation ersetzen wir staatliche Verwaltung durch Selbermachen. Als Sprachrohr der Wirtschaft gegenüber der Politik stärken wir den Standort Berlin. Als Dienstleister unterstützen wir Unternehmen durch Services und Leistungen.

Wir suchen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich International
eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in

Die IHK Berlin erleichtert Unternehmen den Eintritt in ausländische Märkte. In Kooperation mit den deutschen Auslandshandelskammern bietet der Bereich International der IHK Berlin Unterstützung bei der Markterschließung.

Ihre Aufgaben:
Sie arbeiten in einem Bereich der IHK, der die Berliner Unternehmen in allen Fragen ihres Außenwirtschaftsgeschäftes berät und informiert. Thematische Schwerpunkte Ihres Arbeitsgebietes sind Beurteilungen, Stellungnahmen und die Kontaktpflege zu international tätigen Unternehmen in Berlin mit dem Länderschwerpunkt Europa, Russland und ehemalige GUS Staaten. Sie vertreten die IHK Berlin bzgl. des Zuschnittes Ihrer Tätigkeit gegenüber anderen Institutionen und Netzwerken, wie der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung, dem DIHK oder den AHKs z.B. in außenwirtschaftspolitischen Fragen oder in der Beurteilung der wirtschaftlichen
Rahmenbedingungen im internationalen Warenverkehr. Zu Ihren Aufgaben gehört außerdem als ganz wesentlicher Bestandteil das Verfassen von Publikationen zu außenwirtschaftlichen Fragestellungen. Die Betreuung von ausländischen Delegationen und die konzeptionelle Erarbeitung und Durchführung von politisch begleiteten Delegationsreisen der Berliner Wirtschaft rundet das Aufgabenprofil ab.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Hochschulausbildung der Fachrichtungen VWL, Finanzwirtschaft, Jura oder Politik mit dem Schwerpunkt Europa, bevorzugt mit Berufserfahrung in einem der o.g. Schwerpunkte
  • Fähigkeit zur fundierten, lösungsorientierten Analyse und zum konzeptionellen Arbeiten
  • Zuverlässige und selbständige Arbeitsweise
  • Gewandtes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen, insbesondere hinsichtlich Aufbau, Strukturierung und Verfassen von Texten und Beiträgen öffentlicher Kommunikation
  • Hohes Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Gute DV-Kenntnisse
  • Fremdsprachenkenntnisse in mindestens drei europäischen Sprachen, dabei ist die unbedingte Voraussetzung fließendes Englisch

Wir bieten Ihnen ein angenehmes, teamorientiertes Arbeiten und garantieren Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen gerne per E-Mail oder auf dem Postweg an folgende Adresse:

IHK Berlin, z. Hd. Frau Beate Bergmann,
Fasanenstraße 85, 10623 Berlin
oder per E-Mail an: bewerbung@berlin.ihk.de

http://www.ihk-berlin.de/linkableblob/bihk24/servicemarken/Karriere/Stellenangebote/download/2745118/.6./data/wissenschaftlicher_Mitarbeiter_m_w_International-data.pdf

Veröffentlicht inProjekte / VeranstaltungenStellenarchiv
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!