Zum Inhalt

IT-Dienstleistungszentrum: Sachbearbeiter/in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 18.8.

Interamt Angebots-ID 243141
Kennung für Bewerbungen 51/2014
Anzahl Stellen 1
Stellenbezeichnung
Behörde IT-Dienstleistungszentrum Berlin
Homepage
Einsatzort Straße Berliner Straße 112-115
Einsatzort PLZ/Ort 10713 Berlin
Dienstverhältnis Arbeitnehmer(in)
Entgelt/Besoldung TV-L 11
Befristung (Monate) 24
Teilzeit/Vollzeit beides möglich
Wochenarbeitszeit in h 39,75 h für Arbeitnehmer
Bewerbungsfrist 18.08.2014
Besetzung zum 01.10.2014
Ansprechpartner Frau Hannelore Henkel
IT-Dienstleistungszentrum Berlin
Berliner Str. 112-115, 10713 Berlin
Telefonnummer +49 30 902226492

Die Metropole Berlin braucht eine leistungsstarke Verwaltung. Viele Behördenvorgänge werden heute elektronisch bearbeitet. Für die Infrastruktur und die modernen Lösungen im Bereich der Informationstechnik (IT) der Berliner Verwaltung ist das IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ Berlin) verantwortlich. Als Anstalt des öffentlichen Rechts ist das Unternehmen mit rund 500 Mitarbeitenden einer der größten Landes-IT-Dienstleister in Deutschland. Mit moderner Technik, innovativen Lösungen und einem Full-Service-Angebot schaffen wir die Voraussetzungen für eine zukunftsorientierte Verwaltung.

 

Wir suchen ab dem 1. Oktober 2014 eine/einen hoch motivierte/motivierten

 

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

 

WIR BIETEN

An der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Verwaltung ermöglichen wir Ihnen eine interessante Tätigkeit. Unterstützen Sie den Bereich Unternehmenskommunikation (Stab des Vorstandes), das Image des ITDZ Berlin nach innen und außen positiv zu prägen.

 

Es erwartet Sie eine moderne, teamorientierte Arbeitsatmosphäre mit flexibler Arbeitszeitgestaltung und guten Entwicklungsmöglichkeiten, verbunden mit einem betrieblichen Gesundheitsmanagement sowie der nachhaltigen Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

 

 

IHR PROFIL

  • Abschluss als Betriebswirt/in für Marketingkommunikation oder Fachwirt/in für Marketing und Werbung oder Journalist/in oder Public-Relationsmanager/in oder vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen aufgrund mehrjähriger Berufspraxis im Bereich Unternehmenskommunikation oder Pressestelle
  • Sie verfügen über Kenntnisse und Erfahrungen zu den Aufgabenfeldern und Instrumenten der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Sie verfügen über Kenntnisse der Informations- und Kommunikationstechnik (Datenkommunikation und –verarbeitung, Netze, Client- und Serversysteme) und haben Interesse, sich mit IT-Themen im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit auseinanderzusetzen
  • Sie identifizieren sich maßgeblich mit den Unternehmenszielen und aktuellen Themen und Produkten des ITDZ Berlin
  • Eine sichere Anwendung der MS-Office-Produkte Word, Excel und PowerPoint wird vorausgesetzt
  • Sie sind belastbar, kommunikations-, kooperations-, leistungs- und teamfähig
  • Neben einer selbständigen, ziel- und lösungsorientierten Arbeitsweise, besitzen Sie ein sehr gutes Ausdrucksvermögen, Verhandlungs- und Argumentationsgeschick, eine hohe Verantwortungsbereitschaft sowie Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit

IHRE AUFGABEN

  • Koordinierung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Unternehmens
  • Betreuung der Pressestelle, Zusammenarbeit mit und Steuerung der externen Presseagentur
  • Betreuung der lokalen, regionalen und überregionalen Tageszeitungen und Fachmedien
  • Themenplanung, Erstellung des Pressematerials, Aufbau eines Presseverteilers und Pressearchivs
  • Inhaltsrecherchen in Fachabteilungen und diversen Publikationen, Interviewen von Fachspezialisten
  • Erstellung von Fachtexten und Artikeln für Print- und Online-Publikationen sowie von Vorträgen
  • Organisation von Interview- und Presseterminen des Vorstandes
  • Vorbereitung und Organisation von Pressekonferenzen, Pressebetreuung auf Messen
  • Planung, Konzeption, Organisation von Video- und Filmproduktionen sowie öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen
  • Unterstützung in der Krisenkommunikation und Social-Media-Kommunikation

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Dann nutzen Sie für Ihre aussagefähige Bewerbung das Stellenportal des öffentlichen Dienstes, „Interamt“, unter https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=243141 und übermitteln diese zur Kennziffer 51/2014 – ggf. mit Ihrer Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht – bis zum 18. August 2014 an das ITDZ Berlin.

Es besteht die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Menschen mit anerkannter Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Das Beschäftigungsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Bei Beschäftigten des ITDZ Berlin und des Landes Berlin, die sich bereits in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis befinden, findet die zeitliche Befristung keine Anwendung.

Gefunden unter https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=243141

Veröffentlicht inPolitik / VerwaltungProjekte / Veranstaltungen
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!