Zum Inhalt

Johanniter-Unfall-Hilfe: Kommunikationsreferent (m/w), 20.10.

Der Regionalverband Berlin des Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. sucht sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen „Kommunikationsreferenten (m/w)“.
Stelle: Kommunikationsreferent (m/w)
Arbeitgeber: Regionalverband Berlin
Arbeitsort: Berlin
Antrittsdatum: ab sofort
Umfang: Vollzeit, Teilzeit
Vertragsart: Befristet

Regionalverband Berlin

Die Johanniter-Unfall-Hilfe engagiert sich seit 1958 in Berlin. Aus ersten ehrenamtlichen Aktivitäten im Sanitätsdienst und Katastrophenschutz wurde schnell ein breites Spektrum an sozialen Dienstleistungen. Mehr als 300 Mitarbeiter und 500 Ehrenamtliche sind in sieben Dienststellen und vier Ortsverbänden tätig.

Neben sechs betreuten Senioreneinrichtungen und einer Wohngemeinschaft für pflegebedürftige Senioren bieten wir Concierge-Dienste, Bewohnertreffs und Familienzentren sowie drei Johanniter-Kitas im Bezirk Friedrichshain, Tempelhof und Treptow.

Weitere Angebote sind: acht Rettungswachen, Notrufzentrale, Ausbildungszentrum, Menüservice, Fahrdienst, Pflege, Hospizdienst sowie eine Betreuungsgruppe für Menschen mit Behinderungen.

Regionalverband Berlin

Berner Straße 2-3 12205 Berlin

Tätigkeit:

  • Bearbeiten von Journalistenanfragen, Erstellen von Pressemitteilungen, Begleitung von Medienterminen
  • Pflege und Ausbau der Internetseiten sowie SocialMedia
  • Erstellen des monatlich erscheinenden Mitarbeiternewsletters (Redaktion, Texterstellung, Fotos)
  • Durchführung von Pressegesprächen und öffentlichkeitswirksamen Events
  • Krisenkommunikation
  • Erstellen von redaktionellen Beiträgen (inkl. Fotos) für interne und externe Medien
  • Erstellung von Präsentationen
  • Erarbeitung von Statistiken
  • Unterstützung der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Eigenständige Wahrnehmung von Projektaufgaben (Konzeption, Leitung, Mitarbeit)
  • Erstellung von Konzeptentwürfen und Entscheidungsvorlagen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Kommunikation oder Geisteswissenschaften und/oder journalistische Ausbildung
  • Berufserfahrung
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit, Beherrschen der journalistischen Textformen
  • Kenntnisse in Typo3 und SocialMedia
  • Gute Kenntnisse im Social-Media-Bereich
  • Umfangreiche Kenntnisse in den Office-Anwendungen
  • Kenntnisse in der Bildbearbeitung
  • Selbständiges und teamorientiertes Arbeiten
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Führungskompetenz
  • Hohe Motivation und unternehmerisches Denken
  • Hohe Einsatzbereitschaft auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten

Unsere Leistungen für Sie:

  • eine tarifliche Vergütung nach AVR-J
  • 13. Monatsgehalt
  • 29 Tage Urlaub
  • Zuschläge für Kinder
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • Teilnahme am Personalentwicklungsprogramm
  • Teilnahme am bundesweiten Fachtag „Kommunikation“
  • freundliches und wertschätzendes Betriebsklima

Die Stelle ist befristet auf ein Jahr mit der Option der Verlängerung.

Wenn Sie Interesse an dieser vielseitigen sowie interessanten Tätigkeit haben und die gewünschten Voraussetzungen erfüllen, richten Sie Ihre ausführliche Bewerbung bitte bis zum 20.10.2017, bevorzugt per E-Mail, an:

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Berlin
Regionalvorstand
Berner Straße 2-3
12205 Berlin

E-Mail: jeanette.malluschke@johanniter.de

Ihr Ansprechpartner Regionalverband Berlin

Telefon: 030 816901-0
Fax: 030 816901-705
Online-Kontakt-Formular

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Berlin
Berner Straße 2-3
12205 Berlin

Zu finden unter http://www.johanniter.de/karriere/stellenangebote/juh/bb/kommunikationsreferent-mw/?L=0

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / SozialunternehmenStellenarchivTeilzeitVollzeit
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!