Zum Inhalt

Junge Islam Konferenz: Kommunikationsmanager, 3.3.

Junge Islam Konferenz – Deutschland (JIK)

Kommunikationsmanager/in in freier Mitarbeit mit Expertise im Bereich Migration/politische Bildungsarbeit gesucht

Für die Koordination und Weiterentwicklung ihrer Öffentlichkeitsarbeit sucht das Mercator Program Center mit Sitz in Berlin für sein Team im Projekt Junge Islam Konferenz (JIK) eine/n freischaffende/n Kommunikationsmanager/in zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Die Arbeitszeit beträgt ca. 20 Stunden die Woche.

Über die Junge Islam Konferenz
Die Junge Islam Konferenz – Deutschland ist ein Think-Tank, Dialogforum und MultiplikatorInnennetzwerk junger Menschen im Alter von 17 bis 25 Jahren. Sie ist ein Projekt der Stiftung Mercator, des Mercator Program Centers und der Humboldt-Universität zu Berlin. Als bundesweites Forum bietet die Junge Islam Konferenz jungen Menschen mit und ohne muslimischen Migrationshintergrund eine Plattform für Wissensgewinn, Austausch und Intervention in gesellschaftliche Debatten. Das Projekt wird durch die Forschungsgruppe JUNITED an der Humboldt-Universität zu Berlin wissenschaftlich begleitet.

Wir erwarten
– Abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Sozialwissenschaften, Politikwissenschaften, Journalismus, Kommunikationsmanagement oder vergleichbare Qualifikationen
– Einschlägige Berufserfahrung in den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Online-Kommunikation
– Sicherheit im Umgang mit gängigen EDV-Programmen (Microsoft Office, Content-Management-System Typo3) erforderlich, weiterführende Kenntnisse in Digital Design erwünscht
– Umfangreiches fachliches Wissen zu den Themen Islam und Muslime, Migration und gesellschaftliche Vielfalt
– Exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
– Professionelles und souveränes Auftreten, diplomatisches Geschick
– Hohe soziale, kommunikative und interkulturelle Kompetenz
– Eigenverantwortliche, detailgenaue und ergebnisorientierte Arbeitsweise

Wir bieten abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben in einem spannenden und vielseitigen Arbeitsfeld (Konzeption von Kommunikationsstrategien, Umsetzung und Controlling von Kommunikationsmaßnahmen, Medienbeobachtung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Redaktion, Veranstaltungsorganisation etc.).

Ihre Aufgaben
– Weiterentwicklung und Umsetzung der Kommunikationsstrategie
– Redaktionelle Betreuung der verschiedenen Kommunikationsmedien
– Gestaltung und Produktion von Newslettern und Pressematerialien sowie Redigieren von Fachartikeln
– Pflege und Ausbau zielgruppenspezifischer Medienkontakte
– Planung, Konzeption und Moderation von Presseterminen
– Leitung von Schulungen und anderen Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Neue Medien

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, aussagekräftige Informationen zu Ihren Qualifikationen sowie Ihren frühestmöglichen Starttermin und Ihren Tagesssatz) in einer PDF-Datei bis zum 03. März 2014 an Esra Küçük (E-Mail: esra.kuecuek@j-i-k.de).

Die Junge Islam Konferenz – Deutschland ist ein Projekt der Stiftung Mercator, des Mercator Program Centers und der Humboldt-Universität zu Berlin

Zur Ausschreibung: http://www.junge-islamkonferenz.de/jobs.html

Veröffentlicht inKultur / KunstNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenStellenarchiv
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!