Zum Inhalt

Kulturprojekte Berlin: Leiter*in Abteilung Service/Beratung/Förderung, 21.1.

Die Kulturprojekte Berlin GmbH sucht für ihre Abteilung Service/Beratung/Förderung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Abteilungsleiter*in

Die Kulturprojekte Berlin GmbH ist eine landeseigene Gesellschaft zur Förderung, Vernetzung und Vermittlung von Kultur.

Die Abteilung Service/Beratung/Förderung bündelt die Bereiche Kulturelle Bildung, das Berliner Projektbüro für Diversitätsentwicklung, verschiedene Internetportale, das Beratungszentrum Kreativ Kultur Berlin sowie den Museumsdienst Berlin.

In Ihrer Funktion als Führungskraft der Abteilung sind Sie u.a. zuständig für:

  • Koordination und Steuerung der Abteilung sowie seiner Teilbereiche unter besonderer Berücksichtigung der inhaltlichen und administrativen Einbindung in die GmbH
  • strategische Planung und Weiterentwicklung
  • Vernetzung und Koordination auf Landesebene
  • Konzept-, Projekt- und Veranstaltungsentwicklung auf Basis von selbstständig herausgearbeiteten Projektpotenzialen
  • Teamaufbau und –koordination sowie Vernetzung der Mitarbeiter*innen
  • Drittmittelakquise, Budgetplanung und entsprechende Steuerung/Controlling

Anforderungen:

Wir suchen für einen Zeitraum von zunächst 2 Jahren in Vollzeit eine Persönlichkeit mit mehrjähriger Managementerfahrung in leitender Funktion in einer Kultur- und/oder Bildungseinrichtung und dem Verständnis für unser (gesellschafts-)politisches Umfeld. Neben einem entsprechenden Hochschulabschluss werden Erfahrungen in Personalführung, betriebswirtschaftlicher Kompetenz sowie profunde inhaltliche Kenntnisse im Bereich Kulturelle Bildung/Kulturvermittlung/Kulturelle Teilhabe und der Berliner Kulturlandschaft vorausgesetzt.

Eigeninitiative, hohes Verantwortungsbewusstsein, abteilungsübergreifendes Denken, sicheres Auftreten und kommunikatives Verhalten nach innen wie nach außen, eine hohe soziale Kompetenz sowie Teamfähigkeit sind für Sie selbstverständlich.

Die Kulturprojekte Berlin GmbH strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt der Stadt auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßt deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Vertreterinnen und Vertretern marginalisierter Perspektiven. Die Gleichstellung von Frauen und Männern nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes wird unsererseits gewährleistet.

Anerkannt Schwerbehinderte oder diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten, auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hinzuweisen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Nennung Ihrer Gehaltsvorstellung senden Sie bitte bis 21.01.2018 ausschließlich per Email an:

Wir machen darauf aufmerksam, dass im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten leider nicht erstattet werden können.Die Kulturprojekte Berlin GmbH sucht für ihre Abteilung Service/Beratung/Förderung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Zu finden unter http://www.kulturprojekte.berlin/jobs/leiterin-abteilung-serviceberatungfoerderung/

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inBeratungDrittmittel / Finanzen / FundraisingKommunikation / LobbyingKoordinationKultur / KunstStellenarchivWeitere
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!