Zum Inhalt

Kulturprojekte Berlin: Mitarbeiter*in Community Management, PR & Öffentlichkeitsarbeit, 20.11.

Die Kulturprojekte Berlin GmbH sucht zum Januar 2017

eine/n Mitarbeiter*in Community Management, PR & Öffentlichkeitsarbeit

Die Kulturprojekte Berlin GmbH (KPB) ist eine gemeinnützige Gesellschaft des Landes Berlin und realisiert Projekte zur Förderung, Vernetzung und Vermittlung von Kultur. Sie konzipiert und organisiert komplexe kulturelle Vorhaben der Stadt Berlin, ist Träger von Spielstätten und Festivals und übernimmt Serviceleistungen für Berliner Museen und andere Kulturinstitutionen.

Die Stelle in Vollzeit ist zunächst befristet auf 2 Jahre.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

➔ Community Management

• Gesamtkoordination und strategische Entwicklung der Social Media Aktivitäten in den Bereichen und Projekten der KPB
• Betreuung der Online-Community und Social Media Kanäle der KPB
• Betreuung der Online-Community und Social Media in ausgewählten Projekten (temporär)

➔ PR & Öffentlichkeitsarbeit
• Tagesaktuelle Koordination der PR & ÖA der KPB
• Online-Management und tagesaktuelle Redaktion der KPB-Website
• Medienbeobachtung und Berichterstattung an die Geschäftsführung sowie für einzelne Projekte
• Pflege Presseverteiler
• Mitarbeit im Unternehmensmarketing
• Koordination im Querschnittsbereich Kommunikation

Anforderungen:

• Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium
• Einschlägige Erfahrungen in den Bereichen Community Management und Online-Projektmanagement
• Gute Kenntnisse der Berliner Kulturlandschaft
• Weitreichende Erfahrungen in den sozialen Medien und im Umgang mit Content-Management-Systemen
• Erfahrung mit der Erstellung von PR-Texten, sichere Textarbeit
• Erfahrung mit der Konzeption und Umsetzung digitaler Kampagnen
• Sehr gute Erfahrung in der Kommunikation mit (Web)Designer und Agenturen
• Erfahrung in der Konzeption und Erstellung multimedialer Inhalte
• Fließendes Englisch in Wort und Schrift
• Einfühlungsvermögen für digitale Themen und Zielgruppen der Kulturlandschaft und Kreativbranche
• Erfahrung mit Medienbeobachtung (Print und online)
• Kommunikationsstärke, Kreativität, Begeisterungsfähigkeit, Überzeugungskraft

Eine hohe Leistungsbereitschaft verbunden mit hohem Verantwortungsbewusstsein sowie eine selbstständige Arbeitsweise und Kommunikationsfähigkeit sind selbstverständlich. In den sozialen Medien solltest Du dich pudelwohl fühlen, von aktuellen Trends und Themen im Netz erfährst Du sofort. Wenn Du zudem gut im eigenständigen Finden von Lösungen, ein Teamplayer und proaktiv bist, dann bewirb Dich!

Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Voraussetzungen der Stellenausschreibung erfüllen, ist ausdrücklich erwünscht. Anerkannt Schwerbehinderte oder diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten, auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hinzuweisen.

Deine aussagefähige Bewerbung sende bitte unter Angabe einer Gehaltsvorstellung und dem Stichwort Community Management bis 20. November 2016 ausschließlich per Email an: personal@kulturprojekte-berlin.de

Wir machen darauf aufmerksam, dass im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten leider nicht erstattet werden können.

Zu finden unter http://www.kulturprojekte-berlin.de/jobs.html

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist. Danke!

Veröffentlicht inKommunikation / LobbyingVollzeit
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!