Zum Inhalt

Kulturprojekte Berlin: Projekt- und Veranstaltungsleiter*in, 15.10.

Die Kulturprojekte Berlin GmbH sucht ab sofort bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Projekt- und Veranstaltungsleiter*in

Die Kulturprojekte Berlin GmbH ist eine landeseigene Gesellschaft zur Förderung, Vernetzung und Vermittlung von Kultur. Als Partner für die Berliner Kultur und das Land Berlin konzipiert und organisiert die Gesellschaft u.a. komplexe kulturelle Projekte  und stadtweite Initiativen (z.B. Lange Nacht der Museen, Berlin Art Week, Berlin-Ausstellung im Humboldt Forum, Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit 2018 sowie Projekte zu historischen Gedenktagen/Jubiläen z.B. 100 Jahre Revolution 1918/1919). Wir bieten ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet.

Schwerpunkte der ausgeschriebenen Tätigkeit sind:

  • Konzept- und Projektentwicklung auf Basis von selbstständig herausgearbeiteten Projektpotenzialen im Umfeld und unter Einbeziehung der Stakeholder
  • Projektplanung, Vorbereitung und Umsetzung auf Basis eines selbstentwickelten oder Weiterentwicklung eines bestehenden Konzepts mit entsprechender Zielgruppenansprache
  • Teamaufbau und -koordination
  • enge Abstimmung mit und Koordination der verschiedenen Projektpartner
  • Koordinierung der Umsetzung und Produktion in Zusammenarbeit mit Künstlern / Gestaltern / Technik / etc., Genehmigungsfragen
  • Entwicklung und Umsetzung möglicher Begleitprogramme
  • Budgetplanung und Controlling

Anforderungen:
Wir suchen für einen Zeitraum von zunächst 2 Jahren in Vollzeit eine kreative Persönlichkeit mit Verständnis für unser (gesellschafts-)politisches Umfeld sowie einer hohen Leistungsbereitschaft verbunden mit hohem Verantwortungsbewusstsein und selbstständiger Arbeitsweise und Kommunikationsfähigkeit. Dies bedeutet:

  • mindestens 5jährige Berufserfahrung im Veranstaltungsmanagement und der Leitung komplexer kultureller Projekte;
  • eigenständige Konzeptentwicklung;
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Partnern aus dem politischen oder gemeinnützigen Umfeld;
  • gute Kenntnisse der Berliner Kulturlandschaft;
  • profunde Kenntnisse in Finanzplanung und Projektabrechnung;
  • eine schnelle Auffassungsgabe sowie Eigeninitiative;
  • eine hohe soziale Kompetenz;
  • Abteilungsübergreifendes Denken und Teamfähigkeit;
  • sicheres Auftreten und kommunikatives Verhalten nach innen wie nach außen.

Die Kulturprojekte Berlin GmbH strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt der Stadt auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßt deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Vertreterinnen und Vertretern marginalisierter Perspektiven. Die Gleichstellung von Frauen und Männern nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes wird unsererseits gewährleistet.
Anerkannt Schwerbehinderte oder diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten, auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hinzuweisen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Nennung Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Nachweis von Referenzprojekten  senden Sie bitte bis 15. Oktober 2017 ausschließlich per Email an

Wir machen darauf aufmerksam, dass im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten leider nicht erstattet werden können.

 

Zu finden unter http://www.kulturprojekte.berlin/jobs/projekt-und-veranstaltungsleiterin/

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inDrittmittel / Finanzen / FundraisingKonzeptionKoordinationKultur / KunstStellenarchivWeitere
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!