Zum Inhalt

Landeshauptstadt Potsdam: Sachbearbeiter/-in Social Media Stadt- und Landesbibliothek, 28.2.

Die Landeshauptstadt Potsdam sucht ab sofort für die Stadt- und Landesbibliothek Potsdam befristet bis 31.12.2018

eine/n: Sachbearbeiter/-in Social Media
Kennziffer: 270.000.12

Aufgabengebiet:

  • Umsetzung und Weiterentwicklung der Social Media Strategie der Stadt- und Landesbibliothek sowie des Konzeptes zur Einführung von Facebook in der Bibliothek
    • Planung, Entwicklung und Umsetzung von Content
    • Operative Betreuung des Social Media Auftritts
    • Analyse, Auswertung und Reporting von Statistiken
    • Optimierung des Facebook-Auftrittes
    • Weiterentwicklung der Social Media-Strategie
    • Abstimmungen mit dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit / Marketing
  • Auskunfts- und Beratungsdienst zum Medienbestand
    • Erteilen von Auskünften zum gesamten Medienbestand der SLB
    • Beratung von Nutzern zum Bestand und zu Recherchemöglichkeiten
    • Erteilung von Auskünften zum Transfer von E-Medien auf gängige mobile Endgeräte

Anforderungen:

  • Bachelor in Bibliotheks- und Informationswissenschaft, Kommunikationswissenschaft o.ä. Medienkompetenz
  • sehr gute Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit Standardsoftware sowie Bibliothekssoftware, vorzugsweise BibDia sehr gute Kenntnisse in HTML, Webdesign
  • sehr gute Text- und Formulierungssicherheit in Deutsch und Englisch
  • sehr gute Kenntnisse des Urheber- und Persönlichkeitsrechts
  • ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Belastbarkeit
  • ein hohes Maß an Kommunikations- und Kooperationskompetenz sowie ein optimales Informationsverhalten
  • Bereitschaft zu Spät- und Samstagdiensten

Eingruppierung: E 9b TVöD

Die Beschäftigung in Teilzeit ist möglich. Diese Stelle ist gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet. Potsdam als weltoffene Stadt hat ein Interesse an Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz. Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Die Rücksendung erfolgt in diesem Fall 3 Monate nach Abschluss des Verfahrens.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Darstellung des beruflichen Werdegangs) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer bis zum 28.02.2018 an die

Landeshauptstadt Potsdam
Bereich Personal und Organisation, 14461 Potsdam

 

Zu finden unter http://www.service.bund.de/SiteGlobals/Functions/anlage/anlageGenericJSP?view=renderAnlage&contentId=10486672&docId=2281359

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inAktuell: Bewerbung möglichPolitik / VerwaltungTeilzeitVollzeit
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!