Zum Inhalt

Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung: Wiss. Mitarbeiter/in, 22.4.

Das Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung e.V. (IRS) in Erkner bei Berlin, eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung der Wissenschaftsgemein-schaft Gottfried Wilhelm Leibniz (WGL), sucht ab dem 01. Juni 2014 für einen Zeitraum von 33 Monaten

eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (Sozialwissenschaften)
(Entgeltgruppe 13 TV-L)

im Umfang von 30 Wochenstunden im drittmittelfinanzierten Projekt „ARRIVEE – Abwasserreinigungsanlagen als Regelbaustein in intelligenten Verteilnetzen mit erneuerbarer Energieerzeugung“ in der Forschungsabteilung „Institutionenwandel und regionale Gemeinschaftsgüter“.

Aufgaben: Empirische Forschungen zu den politischen Rahmenbedingungen, institutionellen Arrangements und regionalen Interessenkonstellationen für technologische Innovationen an der Schnittstelle zwischen Abwasserentsorgung und Energieversorgung. Schwerpunkte liegen dabei erstens auf den Umsetzungschancen für die im Projekt entwickelten Innovationen und zweitens auf dem Anpassungsbedarf staatlicher Steuerungsinstrumente. Hinzu kommen Aufgaben des Projektmanagements.

Voraussetzungen: Hochschulabschluss in einer Fachrichtung der sozialwissenschaftlichen Raumforschung (vorzugsweise Politikwissenschaften), hervorragende Kenntnisse und Forschungserfahrungen zur raumbezogenen Infrastrukturforschung mit den Schwerpunkten Wasserwirtschaft und Energiewirtschaft, Einbindung in thematisch relevante Netzwerke in Forschung und Praxis, einschlägige Erfahrungen mit Methoden der qualitativen Sozialforschung, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie die Bereitschaft zur Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team.

Das IRS bekennt sich ausdrücklich zur Chancengleichheit und fordert deshalb insbesondere qualifizierte Frauen zur Bewerbung auf.

Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 22.04.2014 erbeten.

Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung,
Personalstelle Kz 2114, bewerbungen@irs-net.de
Flakenstr. 28-31, D-15537 Erkner

Rückfragen bei Dr. Timothy Moss, Tel.: (03362) 793-185

Quelle: http://www.irs-net.de/aktuelles/jobs/index.php

Veröffentlicht inBildung / LehreNGO / Stiftung / Sozialunternehmen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!