Zum Inhalt

Life: Projektmitarbeiter (w/m): Projektkoordination „Toledo ist überall.“ Rassismuskritische Diversitäts- und Demokratiebildung in der politischen Jugendbildung in Zeiten terroristischer Bedrohung, 13.10.

Projektmitarbeiter (w/m): Projektkoordination „Toledo ist überall.“ Rassismuskritische Diversitäts- und Demokratiebildung in der politischen Jugendbildung in Zeiten terroristischer Bedrohung.

Die Stelle ist zum 1. November 2016 zu besetzen, die Wochenarbeitszeit beträgt 37 Stunden bei einer Vergütung in Anlehnung an TVL 11. Die Laufzeit des Projekts ist befristet bis zum 30. September 2019.

Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in einem engagierten Team und einer renommierten Einrichtung.

Aufgaben

Bereich Planung und Durchführung von Angeboten für Jugendliche und Multiplikator/innen:

  • Kommunikation mit Projektpartner/innen (Schulen und Jugendeinrichtungen) in Berlin, Baden-Württemberg und Bayern
  • Zusammenarbeit mit Untervertragsnehmer_innen zur (Weiter-)Entwicklung des „Toledo“-Planspiels
  • Ansprache, Gewinnung und fachliche Unterstützung von Teamer/innen zur Durchführung der „Toledo“-Projekttage
  • Planung, Koordination, Begleitung und Durchführung der „Toledo“- Projekttage in Einrichtungen der Jugendarbeit und in Schulen in Berlin sowie in Baden-Württemberg und Bayern

Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation:

  • Bekanntmachen und Verbreiten des Projektanliegens im fachlichen Umfeld von LIFE e.V. und darüber hinausgehenden Netzwerken
  • Erstellung von Textentwürfen für die Öffentlichkeitsarbeit (Flyer, Website u. a.)
  • Inhaltliche Betreuung, Redaktion und Pflege der Projektwebsite

Bereich Koordination des Projektgeschehens, Unterstützung Projektmanagement:

  • Dokumentation von Projektabläufen, v.a. der Ergebnisse von Gremien- und Netzwerktreffen
  • Auf- und Ausbau des Kontakts zu den operativen Projektbeteiligten
  • Mitwirkung an Selbst- und externer Evaluation, Aufbereitung von evaluationsrelevanten Materialien
  • Textentwürfe für Projektberichte

Qualifikationen, Kompetenzen und Erfahrungen

  • Abgeschlossenes geistes-, erziehungs- oder sozialwissenschaftliches Hochschul- oder Fachhochschulstudium
  • Fachwissen und ausgewiesene Erfahrung in der Umsetzung von Methoden der Pädagogik der Vielfalt, diversityorientierter und rassismuskritischer Bildung
  • Fachwissen und ausgewiesene Erfahrung in Methoden der Demokratiebildung und partizipativen Ansätzen in der Jugendarbeit
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Schulen und Einrichtungen der Jugendarbeit
  • Erfahrungen in der Projektarbeit
  • Hohe Kommunikationskompetenz (Diversity-, interkulturelle und interreligiöse Kompetenz)
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zu selbstständiger, strukturierter Arbeit
  • Ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen

Wir wünschen uns

  • Kreativität und hohe Bereitschaft und Fähigkeit, eigene Ideen zu entwickeln und in die Projektarbeit einzubringen
  • Sicheres Auftreten und Präsentationsfähigkeit
  • Formulierungssicherheit in Wort und Schrift
  • Einsatzbereitschaft und Arbeitsflexibilität
  • Sprachkenntnisse (Arabisch u.a.)

Wenn Sie sich von dem Aufgabenprofil angesprochen fühlen, freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, bitte ausschließlich per Mail, bis zum 13. Oktober 2016 an Email an schmitt@life-online.de Frau Schmitt. Bei Rückfragen zum Projekt wenden Sie sich an Email an yegane@life-online.deAliyeh Yegane (Projektleitung)

Zu finden unter http://www.life-online.de/ueber_life/stellen.html

Unterstütze mich: Erwähne Gesines Jobtipps in deiner Bewerbung.
Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist.
Danke!

Veröffentlicht inBildung / LehreKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenVollzeit
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!