Zum Inhalt

medienboard: Leiter/in Standortmarketing und Förderung Standortprojekte, 31.3.

Die Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH ist die zentrale Anlaufstelle für die Film- und Medienbranche in der Region Berlin-Brandenburg. Sie vereint Filmförderung und Standortmarketing und –förderung unter einem Dach und ist ein modernes Service-Unternehmen mit dem Ziel der Sicherung und Stärkung des Medienstandortes Berlin-Brandenburg.

 Wir suchen ab sofort

 eine/n Leiter/in
Standortmarketing und Förderung Standortprojekte/IAI

im Geschäftsbereich Standortmarketing und Förderung Standortprojekte/IAI in Vollzeit, zunächst befristet auf zwei Jahre.

Stellenprofil:

Als Leitung der Abteilung Standortmarketing und Förderung Standortprojekte/IAI für den Medienstandort Berlin und Brandenburg in den Feldern TV/New TV, Games & Interactive, Web, Mobile und Film steuern Sie alle in die Zuständigkeit der Abteilung fallenden Maßnahmen und Aktivitäten des Medienboard. In dieser Funktion tragen Sie personelle Verantwortung und berichten direkt an den zuständigen Geschäftsführer.

Ihre Abteilung ist die zentrale Anlaufstelle für die Medien-, Digital- und Kommunikationswirtschaft am Standort, sowohl extern (Institutionen, Politik, Unternehmen, Verbände) als auch intern (Geschäftsführung, Koordinatoren, Kollegen).

Sie leiten das Förderprogramm Innovative Audiovisuelle Inhalte (IAI) und Standortprojektförderung des Medienboard und bereiten die Förderentscheidungen des Geschäftsführers vor. Zu den wesentlichen Aufgaben gehören die Entwicklung und Erstellung der jährlichen Maßnahmenplanung für die Standortprojektförderung sowie die Vorbereitung der regelmäßigen Berichterstattung an die Gremien des Medienboard.

Zusammen mit den Förderreferenten obliegen Ihnen die inhaltliche und wirtschaftliche Beurteilung von Projektvorhaben und die Beratung der potentiellen Fördernehmer hinsichtlich der Förderfähigkeit ihrer Projekte.

Einen wesentlichen Teil der Aufgaben bildet das strategische Marketing und Business Development. Sie präsentieren das Medienboard und den Standort auf regionalen, nationalen und internationalen Messen, Märkten und Veranstaltungen.

Dazu ist eine intensive Vernetzungsarbeit und Kontakt- und Bestandspflege mit den schon am Standort angesiedelten wie auch anderen am Standort interessierten Unternehmen und Kreativen notwendig.

Persönliche Voraussetzungen:

Wir erwarten eine/n Bewerber/in mit Hochschulausbildung und mindestens 3-5 Jahren beruflicher Branchenerfahrung einschließlich nachhaltiger Personalverantwortung. Ihre Berufserfahrung umfasst idealerweise auch die fundierte praktische Kenntnis in der Bewertung medialer Inhalte oder der Konzeption von Förderprojekten.

Sie verfügen über ein aktuelles und vertieftes Wissen über die digitale Medienwirtschaft, haben ein Gespür für die Zukunftsthemen der Medienbranche und ihre Trends und Entwicklungen und sind bestens vernetzt, insbesondere am Medien- und Kreativstandort Berlin-Brandenburg.

Die Arbeit an der Schnittstelle zwischen freier Wirtschaft und öffentlicher Hand interessiert Sie. Sie können strategisch denken, überzeugen durch Professionalität, Neugierde und Kreativität und sind ausgesprochen kommunikativ. Sie übernehmen gerne Verantwortung, arbeiten selbständig und lösungsorientiert, und bringen ein überdurchschnittliches Engagement sowie ein hohes Maß an Belastbarkeit mit. Ein eigenständiger und sorgfältiger Arbeitsstil, auch in hektischen Situationen, ergänzen Ihr Profil. Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus.

Die Bereitschaft zu Dienstreisen ins In- und Ausland ist bei Ihnen vorhanden.

Was wir Ihnen bieten:

Wir bieten eine herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgabe, die Sie mit Unterstützung eines jungen, motivierten und sympathischen Teams angehen können. Es erwartet Sie ein sicherer Arbeitsplatz in einer dynamischen Branche an einem der spannendsten Standorte Europas.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitte ausschließlich per E-Mail bis zum 31. März 2014 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins an: j.busemann@medienboard.de

Quelle: http://www.medienboard.de/WebObjects/Medienboard.woa/wa/CMSshow/2752123

Veröffentlicht inKultur / KunstProjekte / Veranstaltungen
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!