Zum Inhalt

Medizinische Hochschule Brandenburg: 2 akad. Mitarbeiter (m/w) 1) Multimediales Lernen/E-Learning / 2) kommunikative und soziale Kompetenzen in der medizinischen Ausbildung, 31.10.

Bereich: Akademische Verwaltung
Aufgabe: Wissenschaftl. Mitarbeiter
Art der Anstellung: Teilzeit
Befristung: unbefristet

Die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) ist eine staatlich anerkannte Hochschule in kommunaler und gemeinnütziger Trägerschaft. Sie steht für innovative Lehrkonzepte sowie für die Einheit von Forschung, Lehre und Patientenversorgung. Mit den drei Hochschulkliniken Immanuel Klinikum Bernau/ Herzzentrum Brandenburg, Ruppiner Kliniken und Städtisches Klinikum Brandenburg sowie aktuell landesweit über 20 weiteren kooperierenden Kliniken und 35 Lehrpraxen sieht sie ihren Gründungsauftrag in einer Antwort auf geänderte Anforderungen an das Gesundheitswesen im Land Brandenburg und in vergleichbaren Regionen. Einen speziellen Forschungsschwerpunkt der MHB bildet das Thema Medizin und Psychologie des Alterns (Schwerpunkt Versorgungsforschung).

Zur Verstärkung unseres schwungvollen Teams im Studiendekanat suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

1.     Akademischer Mitarbeiter (m/w) für Multimediales Lernen/E-Learning

Ihre Aufgaben
•    Entwicklung eines interaktiven und multimedialen E-Learning-Konzeptes inklusive Distance Learning für den Brandenburger Modellstudiengang Medizin
•    Weiterentwicklung des Lernmanagementsystems moodle
•    Enge Kooperation mit den CurriculumsplanerInnen sowie der Bibliotheksleitung
•    Ausbildungsforschung im Bereich Entwicklung, Einsatz und Evaluation des Multimedia-Konzeptes

Unsere Erwartungen
•    abgeschlossenes Studium in Medienpädagogik, Medieninformatik oder verwandter Studiengänge
•    profunde Kenntnisse und Erfahrung mit E-Learning-Konzepten und Distance Learning

2.     Akademischer Mitarbeiter (m/w) für den Bereich kommunikative und soziale Kompetenzen in  der medizinischen Ausbildung

Ihre Aufgaben
•    Entwicklung des Längsschnitt-Curriculums für die Lehrveranstaltung „Teamarbeit, Reflexion, Interaktion, Kommunikation“ (TRIK) im Brandenburger Modellstudiengang Medizin
•    Enge Zusammenarbeit mit den Bereichen für Curriculumsentwicklung
•    Erstellung von Lehrmaterialien (Videos, Material-Pools, e-Learning, Manuale) in Kooperation mit dem Bereich Multimedia
•    Akquise, Schulung,  Einsatzkoordination und Evaluation von Dozierenden
•    Mitarbeit an Ausbildungsforschungsprojekten

Unsere Erwartungen
•    abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Humanmedizin, Psychologie oder verwandter Fächer
•    Erfahrungen und Kenntnisse zu Inhalt und Organisation von Curricula kommunikativer Kompetenzen (auch mit Einsatz von Simulationspatienten)
•    wünschenswert: Abschluss als Master of Medical Education

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit für beide Stellen beträgt jeweils 30 Stunden.

Wir suchen teamfähige, kommunikative Personen, die über eine selbstständige Arbeitsweise und die Fähigkeit zum konzeptionellen und kooperativen Arbeiten verfügen. Sie möchten die selten gebotene Gelegenheit nutzen, am Aufbau und bei der Gestaltung einer jungen Universität mitzuwirken. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben.

Die MHB strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im wissenschaftlichen Bereich an und lädt Frauen nachdrücklich zur Bewerbung ein. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühest möglichen Starttermins in Papierform oder elektronisch (in einem zusammengefassten PDF) bis zum 31. Oktober 2016 an das Dekanat der Medizinischen Hochschule Brandenburg, Fehrbelliner Straße 38, 16816 Neuruppin. E-Mail: bewerbung@mhb-fontane.de.

Zu finden unter http://www.mhb-fontane.de/stellenangebote.html

Unterstütze mich: Erwähne Gesines Jobtipps in deiner Bewerbung.
Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist.
Danke!

Veröffentlicht inBeratungBildung / LehreEvaluation / QualitätsmanagementKommunikation / LobbyingTeilzeit
Viel Erfolg beim Bewerben & der Stellenbesetzung!