Zum Inhalt

MitOst: Kommunikationsexpert/in für Programme Advocate Europe, 16.1.

Zum 15. Februar 2017 wird im MitOst-Kooperationsprogramm Advocate Europe eine Verstärkung für den Bereich Kommunikation in Vollzeit gesucht. Bewerbungsschluss ist der 16. Januar!

Advocate Europe ist ein Ideenwettbewerb für Akteure der Zivilgesellschaft aus ganz Europa, die Anschubfinanzierung und Unterstützung suchen, um unkonventionelle und nachhaltige Ideen in den Feldern Partizipation und Demokratie, Austausch von Menschen und Ideen, neue Formate der Themenanwaltschaft, soziale Innovationen sowie Kunst und Kultur umzusetzen. Bis zu zwölf zukunftsweisende Vorhaben werden mit jeweils bis zu 50.000 € pro Wettbewerbsdurchgang gefördert. Das Programm wird von der Stiftung Mercator gefördert und von MitOst gemeinsam mit Liquid Democracy e.V. seit September 2014 durchführt.

Für das Programmteam von Advocate Europe in der Berliner MitOst-Geschäftsstelle sucht zum 15. Februar 2017 eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter für Kommunikation in Vollzeitbeschäftigung (40 Stunden/Woche). Die Stelle ist zunächst bis Ende Dezember 2019 befristet. Eine darüber hinausgehende Beschäftigungsperspektive wird angestrebt.

Aufgabenprofil
Die Referentin / der Referent verantwortet unter anderem folgende Aufgaben:

  • die Aktivitäten des Programms Advocate Europe eigenständig, vorausschauend und zielorientiert vermitteln und das Programm in der Öffentlichkeit in deutscher und englischer Sprache in Deutschland und Europa positionieren
  • die Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit in Abstimmung mit der Programmleitung und der Steuerungsgruppe konzipieren und strategisch planen
  • die Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit des Programms in Zusammenarbeit mit dem Programmteam umsetzen und evaluieren
  • die Geschichten aus den mehr als 20 bisher geförderten und zukünftigen Gewinnerprojekten in unterschiedlichsten multimedialen Formaten aufbereiten
  • die Methoden, Instrumente und Absichten von Advocate Europe gezielt sowohl in Breitenmedien als auch dem Fachpublikum zu Europäischer Integration, Politik und Gesellschaft, Digitales und Innovation auf Konferenzen sowie in Form von Kommunikationsprodukten vorstellen
  • die Kommunikationsprodukte des Programms betreuen und weiterentwickeln
  • die redaktionelle Betreuung der Online-Plattform verantworten, sowie einen redaktionellen Newsletter für die Online-Community etablieren
  • die Organisation, Durchführung und Dokumentation von Programmveranstaltungen unterstützen

Anforderungen

  • Abschluss eines Hochschulstudiums sowie einschlägige Berufserfahrung im Kommunikations- und Non-Profit Bereich (z.B. in den Feldern Europäische Integration, soziale Innovation und Zivilgesellschaft)
  • Erste Erfahrung im Aufbau strategischer, multimedialer und wirkungsorientierter Pressearbeit- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Ausgeprägtes Sprachgefühl in Englisch und Deutsch, hohe Textkompetenz und Freude am Verfassen von unterschiedlichen Textformaten für Online- und Offline-Medien sowie für Vorträge (Breiten- sowie Fachpublikum)
  • Kenntnisse der deutschen Sprache auf muttersprachlichem Niveau, sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Souveräner Umgang mit EDV-Anwendungen, Adobe-Programmen (Indesign, Pho-toshop) und Internetanwendungen (klassisch und Social Media, Umgang mit gängigen CMS)
  • Identifikation und Verbundenheit mit MitOst, Advocate Europe und seinen Zielen
  • Teamfähigkeit, Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, Zuverlässigkeit, überdurchschnittliches Engagement sowie Bereitschaft zu Dienstreisen

Angebot
Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei angemessener Vergütung in einer dynamischen und vielseitigen Organisation. Sie erwartet ein motiviertes Team kompetenter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ein angenehmes Arbeitsklima sowie Platz für eigene Ideen.

Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 16. Januar 2016 mit Angabe des möglichen Eintrittsdatums und Ihrer Gehaltsvorstellung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe des Betreffs „Kommunikation Advocate Europe“ bis zum Montag, 16. Januar 2017 per E-Mail an stellenausschreibung[at]mitost.org (nur pdf-Dokumente, Gesamtdatenmenge unter 3 MB).
Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich am Montag, 23. und Dienstag, 24. Januar 2017 in Berlin statt.

Zu finden unter http://www.mitost.org/ueber-uns/news/article/advocate-europe-sucht-kommunikationsexpertin.html

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist. Danke!

Veröffentlicht inKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenStellenarchivVollzeit
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!