Zum Inhalt

National Coalition: Mitarbeiter/in Veranstaltung „Kinderrechte in Zahlen“, 22.8.

In der National Coalition Deutschland – Netzwerk für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention e.V. haben sich derzeit rund 115 bundesweit tätige Organisationen und Initiativen aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen zusammengeschlossen mit dem Ziel, die UN-Kinderrechtskonvention (UN- KRK) in Deutschland bekannt zu machen und ihre Umsetzung in Deutschland voranzubringen.

Anlässlich des 25jährigen Jubiläums der Kinderrechtskonvention am 20. November 2014 wird die National Coalition Deutschland ein Hintergrundgespräch für Medienschaffende organisieren.

Auftragsbeschreibung:

Die oder der Werkvertragsnehmende soll basierend auf der vom UN-Ausschuss für die Erstellung von Staaten- und Alternativberichten entwickelten Gliederung, Datenmaterial, Berichte, Studien von Mitgliedverbänden zusammentragen, die die Fragen illustrieren: Was konnte mittels der UN- Kinderrechtskonvention in den letzten 25 Jahren erreicht werden?

Aus dieser Sammlung soll der oder die Werkvertragsnehmende kinderrechtlich relevante Daten herausfiltern um einen Überblick über vorhandenes und fehlendes Material sowie vorhandene und fehlende Antworten in puncto Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention zu bieten.

Anforderungen:

  • Mehrjährige Erfahrung in unterschiedlichen Gebieten der Kinderrechte in Deutschland
  • Erfahrung in der Arbeit mit Nichtregierungsorganisationen
  • Vertiefte Erfahrung in Datensammlung und –auswertung
  • Erfahrung in der Projektarbeit

Zeitplan:

Der Werkvertrag beginnt am 7. September und endet am 7. Oktober 2014.

Budget:

Das Honorar für die o. g. Leistungen beträgt EUR 3 ́500. Außerhalb des genannten Budgets sind keine weiteren Vergütungen vorgesehen. Die National Coalition Deutschland zieht von dem vorgenannten Honorar weder Steuern noch Sozialversicherungsbeiträge ab, der oder die Werkvertragnehmende ist selbst verantwortlich, die ggf. anfallenden Steuern und Beiträge abzuführen.

Bewerbung:

Bewerbungen können bis zum 22. August 2014 an bewerbung@netzwerk-kinderrechte.de gesandt werden. Auswahlgespräche finden voraussichtlich in der Woche vom 25. – 28. August 2014 statt. Bitte senden Sie Lebenslauf und Anschreiben zusammengefasst in einem pdf Dokument, ohne Foto und Referenzschreiben. Aus dem Lebenslauf und dem Anschreiben soll die Eignung gemäß der oben beschriebenen Anforderungen klar hervorgehen.

Gefunden unter www.thechanger.org

Veröffentlicht inProjekte / Veranstaltungen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!