Zum Inhalt

Neuköllner Netzwerk Berufshilfe: päd. Mitarbeiter/in, ohne Frist

Das Neuköllner Netzwerk Berufshilfe sucht ab Februar 2017 eine pädagogische Mitarbeiterin/ pädagogischer Mitarbeiter in Vollzeit.

Das Neuköllner Netzwerk Berufshilfe e.V. (NNB) ist ein lokaler Zusammenschluss von freien Trägern, öffentlichen Einrichtungen und anderen Akteuren am Übergang Schule – Beruf; es ist auch Projektträger der Kompetenzagentur und des WEDERNET im Jugendberatungshaus Neukölln.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Inhaltliche und organisatorische Leitung des Projektes
  • Weiterentwicklung des Projektes
  • Konzeptionelle und inhaltliche Begleitung der Aufgabenbereiche des Projektes (Offener Bereich/ Bewerbungsmanagement, Schulprojekttage, Projekte)
  • Mitwirken in der praktischen Unterstützung (Recherche, Erstellen der Unterlagen, Üben Vorstellungsgespräche)
  • Personalakquise (Projektmitarbeitende – Praktikum, Honorar)
  • Führen von Vorstellungsgesprächen, Beteiligung an Entscheidungsprozessen in Absprache GF
  • Einsatz Personal (Urlaubplanungen, Vertretung und Einsatz Honorarkräfte)
  • Erarbeiten von Anträgen und von Vertragsentwürfen, einschließlich von Kostenplanungen in Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Methodische Begleitung/ inhaltliche Ausrichtung der Schulprojekttage, Projekte
    • Erstellen von Angeboten für Neuköllner Schulen
    • Kontaktpflege
  • Einhalten der Vertragsbestandteile (Dokumentation und Auswertung gegenüber Zuwendungsgebern, Vorstand, Verfassen von Berichten)
  • Verantwortung Statistik  – Kontrolle und Mitarbeit bei der Erfassung und Auswertung von qualitativen und quantitativen Daten (Eingabe und Auswertung)
  • Korrespondenz und Aktenführung

Als pädagogische Mitarbeiterin/ pädagogischer Mitarbeiter (mit der Option der Leitung) arbeiten Sie in einem engagierten Team und unterstützen benachteiligte Jugendliche (14 – 24 Jahre) am Übergang Schule/ Beruf. Wir bieten eine angenehme Arbeitsatmosphäre, regelmäßige Teamsitzungen und Möglichkeiten zur individuellen Weiterbildung an.

Stundenumfang: Vollzeit, 38,5 Stunden/Woche

Voraussetzungen: abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/ Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation, Berufserfahrung in der Arbeit mit benachteiligten Jugendlichen am Übergang Schule/ Beruf, gutes Ausdrucksvermögen, Kenntnisse der Berufsbilder/Übergangssystem, der sehr gute Kenntnis der gängigen Office-Programme.

Bei Interesse mehr Informationen oder Kurzbewerbung an (bevorzugt per E-Mail):

Neuköllner Netzwerk Berufshilfe (NNB)  e.V.

Birgit Titze

Glasower Str. 18, 12051 Berlin

Tel.: 030 626 088 24

koordination@nnb-berlin.de

(noch) nicht online zu finden

Veröffentlicht inAktuell: Bewerbung möglichBeratungBildung / ForschungKommunikation / LobbyingKonzeptionKoordinationNGO / Stiftung / SozialunternehmenVollzeit
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!