Zum Inhalt

Öko-Institut: wiss. Mitarbeiter/in, ohne Frist

Für unser Büro in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in

im Bereich Infrastruktur & Unternehmen.

Ihr Themengebiet

  • Verkehr und Umwelt

Ihre Aufgabengebiete

  • Analyse und Quantifizierung der Umweltauswirkungen des Verkehrs u.a. auf Basis empirischer Daten
  • Maßnahmenbewertung bezüglich Wirkungen auf die Verkehrsnachfrage
    Analyse neuer Mobilitätskonzepte

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Universitätsstudium mit ingenieurs-, verkehrs- oder sozialwissenschaftlichem Schwerpunkt
  • Interesse an fundierten, wissenschaftlichen Analysen im Bereich Verkehr
  • Sicherheit im Umgang mit quantitativen Methoden
  • gute Kenntnisse in Statistik,
  • möglichst Erfahrung im Bereich empirischer Mobilitätsforschung
  • Fähigkeit zur eigenständigen Entwicklung von Lösungsansätzen
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten einen interessanten Arbeitsplatz, abwechslungsreiche Aufgaben rund um das Thema Verkehr und Umwelt, eine sehr gute Arbeitsatmosphäre und ein engagiertes Umfeld. Die Vergütung erfolgt gemäß unserem Haustarif und beinhaltet attraktive Sozialleistungen. Wir bevorzugen die baldmöglichste Vergabe einer Vollzeitstelle, jedoch sind Teilzeitmodelle nicht ausgeschlossen.

Es handelt sich bei der Stelle um eine auf 1,5 Jahre befristete Elternzeitvertretung. Eine Weiterbeschäftigung wird jedoch angestrebt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und Referenzen per E-Mail an:

Öko-Institut e.V.
Ulrike Meyer-Hanschen
u.meyer-hanschen@oeko.de 

Gefunden unter http://www.oeko.de/jobs/wissenschaftlicher-mitarbeiterin-im-bereich-infrastruktur-unternehmen-berlin/

Veröffentlicht inBildung / LehreNGO / Stiftung / Sozialunternehmen
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!