Zum Inhalt

Quartiersmanagement Richardplatz Süd: Auswahlverfahren zur Durchführung einer Webredaktion, 3.11. (12 Uhr)

Auswahlverfahren
zur Durchführung einer Webredaktion im Quartiersmanagement Richardplatz Süd

Im Rahmen des Quartiersmanagementverfahrens sucht das Quartiersmanagement Richardplatz Süd in Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen im Rahmen eines Dienstleistungsvertrages eine/n Webredakteur*in für das Quartiersportal www.richard-quartier.de

Ausgangslage

Das Quartiersmanagement Richardplatz Süd arbeitet seit 2005 im Rahmen des Programms „Soziale Stadt“ an der Verbesserung der Lebensbedingungen, insbesondere der Bildungssituation im Quartier und stärkt Empowerment und Integration.

Das Quartiersportal www.richard-quartier.de ist dabei ein wichtiges Instrument der Öffentlichkeitsarbeit: Berichterstattung über Aktivitäten im Kiez, aktuelle Termine und Informationen über Einrichtungen, Institutionen, Träger und Projekte und deren Angebote im Gebiet. Der Veranstaltungskalender bietet zudem einen schnellen Überblick über alle Aktivitäten und animiert die Bewohner*innen des Quartiers zur Teilnahme.

Aufgabenstellung und Zielsetzung

Es wird ein/e Webredakteur*in gesucht, die/der in enger Abstimmung mit dem Team des Quartiersmanagements Richardplatz Süd das Quartiersportal www.richardquartier.de regelmäßig pflegt und die webbezogene Öffentlichkeitsarbeit effektiv betreut. Die bedarfsgerechte und nutzerfreundliche Darstellung der Inhalte ist dabei genauso obligatorisch wie die aktuelle Bereitstellung sämtlicher relevanter Informationen mit dem Bezug auf das Quartiersmanagementgebiet Richardplatz Süd.

Voraussetzungen

  • Einschlägige Erfahrungen im Verfassen von lesefreundlichen und allgemeinverständlichen Texten  Sehr gute Kenntnisse in journalistischer Arbeit sowie in der Webredaktion  Fundiertes Wissen im Umgang mit dem Content-Management-System (CMS) TYPO3  Kenntnisse über das Programm Soziale Stadt und möglichst auch das QMGebiet Richardplatz Süd (Ausgangslage, Bewohner* innenstruktur, Einrichtungen)

Leistungsbeschreibung

  • Enge Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem QM-Team Richardplatz Süd
  • Kommunikation und Kooperation mit den Trägern, Einrichtungen und Projektpartner*innen im QM-Gebiet
  • Teilnahme an gebietsrelevanten Veranstaltungen und regelmäßige Projektbesuche im Rahmen der Berichterstattung auf der Webseite
  • Regelmäßige Aktualisierung des Quartierportals mit den aktuellen Informationen bzw. Nachrichten aus dem QM-Gebiet
  • Sichtbarmachung der QM-Arbeit und Darstellung des QM-Verfahrens
  • Erstellen eines Newsletter (monatlich)
  • Zusammenarbeit mit dem vom QM Richard Platz Süd beauftragten technischen Support des Quartiersportals www.richard-quartier.de sowie mit dem von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen beauftragten technischem Support des Dachportals www.quartiersmanagement-berlin.de

Einzureichende Unterlagen

  • Selbstdarstellung, Nachweis der fachlichen Qualifikation und Referenzen in Bezug auf Erfahrung in der Durchführung ähnlicher Projekte (z.B. im Hinblick auf Zielgruppe und Förderprogramm)
  • Maßnahmenbeschreibung und Zeitplanung aus der die einzelnen Arbeitsschritte deutlich hervorgehen.
  • Kostenkalkulation

Leistungszeitraum

Die Webredaktion soll vom 02.01.2018 bis 31.12.2018 mit der Option der Verlängerung – um jeweils ein Jahr – durchgeführt werden.

Finanzierung

Für die Webredaktion stehen im Jahr 2018 insgesamt Honorarmittel in Höhe von 5.000,00 € zur Verfügung. Sämtliche anfallenden Kosten müssen im Rahmen des Honorars zur Umsetzung der Webredaktion abgedeckt sein. Es gilt zu beachten, dass 4,8 Prozent der Honorarmittel an die Künstlersozialkasse abgeführt werden müssen.

Bewerbungsfrist

Die Angebotsunterlagen sind bis Freitag, den 03.11.2017 um 12:00 Uhr im Quartiersbüro Richardplatz Süd, Böhmische Straße 9, 12055 Berlin einzureichen bzw. in digitaler Form im PDF-Format an info-richard@quartiersmanagement.de zu senden. Verspätet eingegangene Bewerbungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Hinweise

Bei dem Auswahlverfahren handelt es sich nicht um ein Interessensbekundungsverfahren gemäß § 7 LHO (Landeshaushaltsordnung) oder eine Ausschreibung im Sinne des § 55 LHO. Rechtliche Forderungen oder Ansprüche auf Ausführung der Maßnahme oder finanzielle Mittel seitens der Bewerber bestehen mit der Teilnahme am Auswahlverfahren nicht. Die Teilnahme ist unverbindlich, Kosten werden den Bewerbern im Rahmen des Verfahrens nicht erstattet. § 44 AV LHO Anlage 1 (ANBest-I) 1.3 Der Zuwendungsempfänger darf seine Beschäftigten finanziell nicht besser stellen als vergleichbare Dienstkräfte Berlins, insbesondere dürfen höhere Vergütungen oder Löhne als BAT oder BMT-G sowie sonstige über- oder außertariflichen Leistungen nicht gewährt werden.

Berlin, den 05.09.2017 Quartiersmanagement Richardplatz Süd

 

Zu finden unter https://www.quartiersmanagement-berlin.de/fileadmin/user_upload/Auswahlverfahren_Webredaktion_QM_Richardplatz_Sued.pdf

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inAktuell: Bewerbung möglichKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / SozialunternehmenTeilzeit
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!