Zum Inhalt

Robert Koch-Institut: wiss. Mitarbeiter/in Forschungsprojekt „Verbesserung der Informationsgrundlagen zur Gesundheit von Menschen mit Migrationshintergrund“ (bis 30.6.2019), 1.12.

Bewerbungsfrist 1. Dezember 2016
Arbeitsbeginn ab 1. Januar 2017
Arbeitszeit Vollzeit

Unser Angebot

Das Robert Koch-Institut (RKI) wurde im Jahre 1891 gegründet. Damit ist es eines der ältesten biomedizinischen Forschungsinstitute weltweit.
Heute ist das RKI das nationale Public Health Institut mit über 1.100 Mit­arbeiter­innen und Mitarbeitern, einer exzellenten Forschungsinfrastruktur und modernen Arbeitsprozessen.

Wir suchen für das Fachgebiet 24 „Gesundheitsberichterstattung“ in der Abteilung 2 „Epidemiologie und Gesundheitsmonitoring“ ab 1. Januar 2017 befristet bis zum 30. Juni 2019 eine/-n

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiter
(Entgeltgruppe 13 TVöD).

Stellenbezeichnung

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiter

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit im vom Bundesministerium für Gesundheit geförderten Forschungsprojekt „Verbesserung der Informationsgrundlagen zur Gesundheit von Menschen mit Migrationshintergrund“
  • Weiterentwicklung des Berichtskonzepts der Gesundheitsberichterstattung des Bundes zum Thema Migration und Gesundheit
  • Konzeptionierung und Erstellung von Gesundheitsberichten zur Gesundheit von Menschen mit Migrationshintergrund
  • Selbständige Auswertung und Interpretation von Daten zur Gesundheit von Menschen mit Migrationshintergrund
  • Erstellung von wissenschaftlichen Artikeln und Präsentation auf nationalen und internationalen Fachtagungen
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung der Zwischen- und Endberichte zum Projekt

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Uni-Diplom) in Gesundheitswissenschaften/Public Health, Epidemiologie, Sozialwissenschaften oder einer vergleichbaren wissenschaftlichen Disziplin
  • Ausgewiesene Erfahrungen im Transfer komplexer Sachverhalte an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Politik sowie in der Vermittlung wissenschaftlicher Themen an eine nicht-wissenschaftliche Leserschaft
  • Nachweisbare Erfahrungen in der Konzeptionierung und Erstellung von Gesundheits- oder Sozialberichten, mit der Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen und der Präsentation im Rahmen wissenschaftlicher Fachtagungen und Kongresse
  • Grundkenntnisse der statistischen Datenanalyse sowie im Bereich der Gesundheit und Versorgung von Menschen mit Migrationshintergrund
  • Kenntnisse der Analysesoftware STATA sind von Vorteil
  • Sprachkenntnisse in Wort und Schrift (CEFR-Niveau): Deutsch C2 (exzellente Kenntnisse), Englisch mindestens B2 (fortgeschrittene Kenntnisse)

Sie sind in der Lage ansprechende und flüssige Texte für Veröffentlichungen im Rahmen des Projektes zielgruppengerecht zu formulieren. Darüber hinaus entwickeln Sie Konzepte zur Erreichung von gesetzten Zielen. Getroffene Teamentscheidungen tragen Sie gerne mit und legen Wert darauf, dass alle getroffenen Absprachen eingehalten werden.

Allgemeines

Der Standort General-Pape-Straße befindet sich verkehrsgünstig gelegen in der Nähe des Bahnhofs Südkreuz im Bezirk Tempelhof-Schöneberg. Das Areal mit denkmalgeschützten Bauten spiegelt zusammen mit dem Flughafen Tempelhof die Geschichte der deutschen Luftfahrt wider. Heute ist das Gelände für die unterschiedlichsten Nutzungen attraktiv.

Unseren Beschäftigten bieten wir flexible Arbeitszeiten und Arbeitsformen, eine aktive Gesundheitsförderung und Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Lebenswirklichkeit und Beruf.

Wir gewährleisten die berufliche Gleichstellung. Verschiedene Formen der Teilzeitbeschäftigung sind grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungsverfahren

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Stellenportal des Öffentlichen Dienstes Interamt: www.interamt.de unter der StellenID 358386 / Kennziffer 123/16 bis zum 01. Dezember 2016.

Zu finden unter http://www.rki.de/DE/Content/Service/Stellen/Angebote/2016/123_16.html

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist. Danke!

Veröffentlicht inStellenarchivVollzeit
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!