Zum Inhalt

Servicestelle Jugendbeteiligung: Projektleitung, 6.3.

Die Servicestelle Jugendbeteiligung sucht
zum 17.März 2014 eine
Projektleitung (15-17,5 h/Woche)

Du bringst mit:

  • hohes Verantwortungsbewusstsein
  • einen sicheren Umgang im Web 2.0, mit social media und webbasierter Software
  • ein ausgeprägtes Organisationstalent, einen strukturierten Arbeitsstil und erste Erfahrungen im Projektmanagement
  • die Bereitschaft zu reisen und auch am Abend, sowie ggf. am Wochenende, zu arbeiten
  • einen sicheren, prägnanten und zielgruppengerechten Formulierungsstil
  • Verhandlungs- bzw Kommunkationsskills, Fundraising- Erfahrung ist von Vorteil
  • Führerschein der Klasse B

Deine Aufgaben:

  • Akquise von neuen und Betreuung von bestehenden Projektpartner_innen
  • Kommunikation mit Förderern und Akquise von weiteren Fördergeldern
  • Öffentlichkeitsarbeit (offline wie auch online)
  • Finanzmitverantwortung über Projektetat
  • Organisation der Tour und begleitender Veranstaltungen
  • Anfertigen eines Zwischenberichts und Unterstützung bei der Abschlussdokumentation
  • Planung von Workshop- und Veranstaltungsformaten

Wir bieten Dir:

  • die Möglichkeit, einen Teil der Tour im Sommer (10.06. – 25.07.2014) quer durch Deutschland zu begleiten
  • ein junges, motiviertes Team einer bundesweit tätigen Nichtregierungsorganisation
  • anspruchsvolle Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung
  • flexible Arbeitszeiten
  • ein interessantes Umfeld von Partnern: von politischen Institutionen bis zu großen Stiftungen und NGOs

Das Projekt
Mit einem weithin sichtbar gestalteten und zum Beteiligungsmobil umgebauten alten Bäcker-/Eiswagen bzw. einem dergestalt umgebauten Mietwagen werden wir auf einer zweimonatigen Deutschlandtour insgesamt 25-30 Standorte besuchen. An jedem dieser Standorte werden wir mindestens fünf Stunden anwesend sein und ein bis drei Haltepunkte auswählen; in aller Regel Schulen, aber auch Jugend- oder Soziokulturzentren, manchmal sogar Marktplätze oder Kultureinrichtungen. Mit einem bunten Fahrzeug, kostenfreien bzw. -günstigen alkoholfreien Cocktails und selbstgepressten Fruchtsäften wollen wir auch bisher engagementferne Zielgruppen anziehen. Vor dem Beteiligungsmobil werden wir Passant_innen ansprechen und mit Informationsmaterial zu jugendlichem Engagement, zu Beteiligungsmöglichkeiten und Beratungsmöglichkeiten versorgen. Insbesondere werden wir lokale Jugendinitiativen und Jugendprojekte ansprechen und ihnen unsere Anwesenheit als wirksame Möglichkeit für Öffentlichkeitsarbeit anbieten, sodass sie unser Mobil bereichern. Zudem werden wir Kritikpunkte junger Leute am jeweiligen Standort sammeln. Dazu werden wir gemeinsam mit lokalen / regionalen Partner_innen verschiedene Veranstaltungsformate vorbereiten. Konzeptionell werden wir die Formate so entwickeln, dass mit ihnen die Kommunikation zwischen Jugendlichen und Akteuren wie lokalen Unternehmen, lokalen Vereinen und lokalen Politiker_innen ermöglicht oder gestärkt wird.

Die Servicestelle Jugendbeteiligung
Die Servicestelle Jugendbeteiligung versteht sich als Dienstleisterin für Jugendengagement und Jugendbeteiligung. Wir machen jugendliches Engagement möglich, indem wir junge Menschen über beteiligungsrelevante Inhalte informieren und Jugendinitiativen bzw. lokale Projekte vernetzen.
Ziel unseres Wirkens ist insbesondere die Professionalisierung unabhängiger jugendlicher Projektarbeit. Als bundesweite Organisation setzen wir uns zudem politisch für engagementförderliche Rahmenbedingungen ein und stehen jungen Erwachsenen in ihrer ehrenamtlichen Arbeit mit Rat und Tat zur Seite.

Sonstige Modalitäten

  • Der Honorarjob beginnt am 17. März 2014 und endet zum 15. August 2014.
  • Die Wochenstundenzahl ist im Juni/Juli am höchsten, in dieser Zeit solltest Du unbedingt verfügbar sein. Die Gesamtstundenzahl (März-August) beträgt 305 Stunden.

Interessiert?
Dann schicke Deine aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben (max. eine Seite), Lebenslauf, Zeugnisse, insgesamt max. sechs Seiten) im PDF-Format bis Donnerstag, 6. März 2014, 24 Uhr unter Angabe des Betreffs „Bewerbung um Projektleitung Beteiligungsmobil“ ausschließlich per E-Mail an bewerbung@jugendbeteiligung.info.

Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich im Zeitraum von Dienstag, 11.März und Mittwoch 12. März 2014 in unserem Büro in der Schreinerstraße, Berlin, geführt.

http://www.servicestelle-jugendbeteiligung.de/jobs/

Veröffentlicht inNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / Veranstaltungen
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!