Zum Inhalt

Social Impact: Projektmanager/in für den Bereich „transnationale Projekte und Kooperationen“, 1.1.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht Social Impact in Elternzeitvertretung eine Projektmanagerin / einen Projektmanager für den Bereich „transnationale Projekte und Kooperationen“ am Standort Berlin oder Leipzig.

Social Impact entwickelt Produkte und Dienstleistungen, die zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit und zum sozialen Ausgleich beitragen. Die gemeinnützige Social Impact GmbH wurde 1994 unter dem Namen iq consult gegründet und war seither maßgeblich an der Entwicklung, Konzeptionierung und Umsetzung innovativer Qualifizierungs-  und Gründungsunterstützungsangebote für sozial benachteiligte Personengruppen beteiligt.

Heute gilt die Social Impact gGmbH als eines der profiliertesten und erfahrensten Sozialunternehmen in Deutschland, welches vielfältig in das politische und wirtschaftliche Unterstützungsnetzwerk von Social Entrepreneurs verwoben ist. Seit 2011 arbeiten wir explizit an der Entwicklung und dem Aufbau einer Infrastruktur zur Förderung von sozialen Innovationen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht Social Impact eine Assistenz für transnationale Projekte und Kooperationen am Standort Berlin oder Leipzig.

Deine Aufgaben:

  • Netzwerkpflege und Geschäftskommunikation im transnationalen Bereich
  • Planung und organisatorische Durchführung transnationaler Projekte und Konferenzen
  • Screening und Beantragung EU-weiter Ausschreibungen für transnationale Projekte

Das erwarten wir:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium und mindestens 2-jährige Berufserfahrung im Bereich transnationale Projekte und Kooperationen
  • Sehr gute englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute bis sehr gute Kenntnisse in einer weiteren europäischen Sprache (Spanisch, Französisch, Russisch) 
  • Flexibilität und hohe Eigenständigkeit in einem dynamischen und sich ständig verändernden Umfeld
  • Sicherer Auftritt und Präsentationskompetenz
  • Hohe Service- und Kundenorientierung als zentrale/r Ansprechpartner/in für internationale  Kontakte
  • Kenntnisse europäischer Förderstrukturen 
  • Idealerweise Erfahrungen mit der Beantragung, Durchführung und Abrechnung von europäischen Fördermitteln 
  • Interesse und Kenntnisse im Bereich der Regionalentwicklung 
  • Ausgeprägte organisatorische Fähigkeit zur Vorbereitung von Veranstaltungen, Fachtagungen etc. 

Das erwartet dich:

  • Vollzeitstelle (Januar und Februar 2017 auch Teilzeit von 20 Stunden pro Woche möglich) mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Befristet bis zum 31.12.2017
  • Tolle Kollegen, ein multidisziplinäres Team und flache Hierarchien
  • Eine offene und dynamische Arbeitskultur mit viel Eigenverantwortung
  • Eine inspirierende, kreative Arbeitsatmosphäre in einem unserer Social Impact Labs in Berlin-Kreuzberg oder Leipzig (Arbeitsort richtet sich nach Wohnort)

Haben wir Dein Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Gehaltsvorstellung!

Bei Rückfragen wende Dich gerne an Hendrik Peters (peters@socialimpact.eu).

Bewerbungsschluss ist der 01.01.2017

Zu finden unter http://socialimpact.eu/jobskarriere/transnationale-projekte-und-kooperationen-3478?utm_source=Social+Impact&utm_campaign=dac6531847-EMAIL_CAMPAIGN_2016_12_13&utm_medium=email&utm_term=0_ed8210c5a0-dac6531847-710226309

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist. Danke!

Veröffentlicht inDrittmittel / Finanzen / FundraisingKommunikation / LobbyingKoordinationNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / Veranstaltungen
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!