Zum Inhalt

SOS-Kinderdörfer: Mitarbeiter/in für Advocacy- und Lobbyarbeit, ohne Frist

Die SOS-Kinderdörfer sind eine internationale Kinderhilfsorganisation mit Standorten in 134 Ländern. Dazu gehört SOS-Kinderdörfer weltweit Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e. V., eine der größten deutschen Spendenorganisationen zugunsten von SOS-Kinderdorf-Projekten in aller Welt mit Sitz in München.

Für unser Büro in Berlin suchen wir ab sofort und in Vollzeit eine/n
Mitarbeiter/in für Advocacy- und Lobbyarbeit

Ihre Aufgabe
Sie vertreten die SOS-Kinderdörfer weltweit in der Advocacy- und Lobbyarbeit in Berlin, z.B.
gegenüber Parlamentariern und relevanten Netzwerken in den Bereichen Entwicklungszusam-
menarbeit und Kinderrechte, aber auch gegenüber der breiten Öffentlichkeit. Dazu gehören im
Einzelnen folgende Aufgaben:

  • Sie beobachten die Entwicklungen in der Entwicklungszusammenarbeit und identifizieren relevante Themenfelder und Fragestellungen für unsere Advocacy-Arbeit
  • Sie erarbeiten gemeinsam mit der Bereichsleitung Strategien, identifizieren Ziele für die
    Organisation in diesem Bereich und koordinieren die entsprechenden Maßnahmen
  • Sie pflegen bestehende Kontakte zu Akteuren aus der Politik, Verwaltung und zivilgesellschaftlichen Organisationen und bauen neue, belastbare Kontakte auf
  • Sie vertreten die SOS-Kinderdörfer weltweit auf relevanten Veranstaltungen, bei politischen Akteuren, in Gremien und Arbeitskreisen und übernehmen in diesem Kontext auch Vortrags- und Referententätigkeiten
  • Sie planen und organisieren selbst Fachveranstaltungen und Netzwerktreffen und führen diese durch
  • Sie verfassen Positionspapiere, Stellungnahmen und Fachinformationen

Ihr Profil

  • Sie haben ein Masterstudium der Sozial- oder Geisteswissenschaften erfolgreich abgeschlossen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie haben mehrjährige Advocacy-Erfahrung für eine NGO im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit gesammelt und verfügen über weitreichende Fachkenntnisse im Bereich Entwicklungszusammenarbeit; Kenntnisse im Bereich Kinderrechte sind von Vorteil
  • Sie denken strategisch, verschaffen sich schnell einen Überblick über komplexe Zusammenhänge und können gut Aufgaben priorisieren
  • Sie arbeiten sehr selbstständig, eigenverantwortlich und dabei kooperativ
  • Sie sind ein/e repräsentationsstarke/r Netzwerker/in, gehen gerne auf Menschen zu und können auf authentische und professionelle Weise von unseren Themen überzeugen
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen in den Bereichen Projektentwicklung und/oder
    Drittmittelakquise vorzuweisen
  • Sie haben sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sie sind zu Reisen im In- und Ausland bereit, dazu gehören auch regelmäßige mehrtägige Arbeitsaufenthalten in München

Unser Angebot

  • Die Möglichkeit, das Thema Kinderrechte auf die politische Agenda zu setzen und dadurch Verbesserungen für den Alltag von Kindern in Entwicklungsländern zu erreichen
  • Eine tragende Rolle im Aufbau der Advocacy-Arbeit der SOS-Kinderdörfer weltweit
  • Eine vielseitige, inspirierende und verantwortungsvolle Aufgabe in einer professionell
    arbeitenden, international tätigen NGO
  • Ein sinnstiftendes Umfeld mit hervorragendem Betriebsklima in einem wachsenden dynamischen und sympathischen Team
  • Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Angebote zum Thema Work-Life-Balance
  • Ein konkurrenzfähiges NGO-Gehalt
  • Die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung

 

Die Position ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Option auf einen unbefristeten Vertrag im Anschluss. Wenn Sie Lust auf diese spannende Aufgabe haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beantworten Sie uns in Ihrem Motivationsschreiben folgende zwei Fragen:

  1. Welches sind für Sie die wichtigsten Akteure und Stakeholder im Rahmen der
    Kinderrechte?
  2. Welches sind Ihrer Ansicht nach die dringlichsten Aufgaben, um die Kinderrechte bei
    relevanten Stakeholdern zu stärken?
  3. Welche Rolle sollte SOS im Bereich Advocacy in Zukunft spielen?

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Unterlagen (inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellung und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin) an bewerbungen@sos-kd.org.

Da wir die Position bald besetzen möchten, freuen wir uns über eine zeitnahe Bewerbung.

Weitere Informationen finden Sie auf www.sos-kinderdoerfer.de.

Veröffentlicht inKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / SozialunternehmenStellenarchivVollzeit
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!