Zum Inhalt

SozDia Stiftung Berlin: Verbundleiter*in Jugend-/Sozialarbeit, ohne Bewerbungsfrist

Die SozDia Stiftung Berlin – Gemeinsam Leben Gestalten ist Trägerin zahlreicher Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe in den Berliner Bezirken Lichtenberg und Treptow-Köpenick. Unsere Mission ist es, Kinder, Jugendliche und Familien bei der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben so zu begleiten, dass sie ihre Zukunft eigenverantwortlich und aktiv gestalten können.

Durch unsere gemeinnützige Tochtergesellschaft Sozialdiakonische Arbeit Berlin GmbH betreiben wir sieben Jugendclubs. Diese werden täglich von mehr als 500 Kindern und Jugendlichen besucht. Sie finden dort innovative Möglichkeiten der Freizeitgestaltung vor und treffen auf engagierte Mitarbeiter*innen, die sie in allen Lebensfragen unterstützen. Den Rahmen unserer Arbeit bildet das Kinder- und Jugendhilfegesetz (SGB VIII).

Für die inhaltliche und strukturelle Koordination unserer Jugendarbeit suchen wir ab sofort eine*n

Verbundleiter*in Jugend-/Sozialarbeit

 (80% einer Vollzeitstelle)

Ihre Aufgaben:

  • Als Verbundleiter*in steuern sie in einem dialogischen Prozess mit den jeweiligen Leiter*innen vor Ort die fachliche und strukturelle Qualität unserer Einrichtungen und führen die Dienst- und Fachaufsicht für ca. 25 Mitarbeiter*innen aus
  • Sie tragen Personal- und Budgetverantwortung für sieben Jugendclubs
  • Sie gestalten aktiv die wirtschaftliche Entwicklung der Jugendclubs (u.a. durch Akquise von Fördermitteln und Zuwendungen)
  • Sie kommunizieren mit Kooperationspartnern und Kostenträgern und repräsentieren die SozDia-Stiftung
  • Sie greifen gesellschaftliche Themen auf und regen entsprechende Entwicklungsprozesse an
  • Sie arbeiten eng mit Geschäftsführung und Verwaltungsebene zusammen

 Ihre Voraussetzungen:

  • Sie verfügen über einen pädagogischen Hochschulabschluss (gerne Schwerpunkt Sozialmanagement) und einschlägige Kompetenzen in der Kinder- und Jugendhilfe,
  • Sie haben Erfahrungen als Führungskraft und sind es gewohnt eigeninitiativ und selbständig zu arbeiten
  • Sie sind pädagogisch versiert und haben gleichermaßen Freude daran Abläufe zu strukturieren und Managementaufgaben zu übernehmen
  • Sie verfügen über eine überzeugende Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift und gute EDV Kenntnisse

Unser Angebot:

Wir bieten ein spannendes Aufgabenfeld mit hohem Gestaltungsspielraum. Sie erhalten die Unterstützung und Begleitung eines starken Trägers (Fortbildung, Vernetzung, Unterstützung bei der Kinderbetreuung, Bonus- und Altersvorsorgeleistungen). Die Vergütung erfolgt entsprechend unserer Arbeitsvertragsleitlinien (AVL).

Wenn Sie sich mit dem Leitbild der SozDia identifizieren und mit hohem Engagement für unsere Ziele einsetzen wollen, freuen wir uns über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen. Senden Sie diese bitte unter Angabe, wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind, per Email (Anhänge im PDF Format bis 5 MB) an: bewerbung@sozdia.de

Weitere Infos unter www.sozdia.de

Inhaltliche Nachfragen können unter  Tel: 0151 65 65 8606 gestellt werden.

Weitere Infos finden sie auch unter  www.sozdia.de

Veröffentlicht inDrittmittel / Finanzen / FundraisingKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / Sozialunternehmen
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!