Zum Inhalt

Stiftung „Haus der kleinen Forscher“: Referent/in für Veranstaltungen, 14.10.

Die gemeinnützige Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ engagiert sich seit 2006 für eine bessere Bildung von Mädchen und Jungen im Kita- und Grundschulalter in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik. Mit einem bundesweiten Fortbildungsprogramm unterstützt das „Haus der kleinen Forscher“ pädagogische Fach- und Lehrkräfte dabei, den Entdeckergeist von Kindern zu fördern und sie qualifiziert beim Forschen zu begleiten. Die Bildungsinitiative leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung von Bildungschancen, zur Nachwuchsförderung im MINT-Bereich und zur Professionalisierung des pädagogischen Personals. Partner der Stiftung sind die Helmholtz-Gemeinschaft, die Siemens Stiftung, die Dietmar Hopp Stiftung und die Deutsche Telekom Stiftung. Gefördert wird sie vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Mit ihrem Fortbildungsangebot erreicht die Initiative seit ihrer Gründung im Oktober 2006 gemeinsam mit ca. 230 lokalen Netzwerkpartnern bereits über 29.700 Kitas, Horte und Grundschulen. Das langfristige Ziel ist es, allen Bildungseinrichtungen zu ermöglichen, ein „Haus der kleinen Forscher“ zu werden.

International ist die Stiftung mit Partnern in Australien, Thailand, den Niederlanden, Österreich, Brasilien und Malta vernetzt. Die Stiftung plant eine internationale Fachtagung mit dem Schwerpunkt frühkindliche Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT). Ziel ist es, den internationalen Erfahrungsaustausch von Initiativen in der frühen MINT-Bildung zu stärken.

Zur Konzeption und Umsetzung dieser internationalen Veranstaltung suchen wir für das Team Veranstaltungen zum frühestmöglichen Zeitpunkt, vorbehaltlich der Mittelzusage durch den Drittmittel-geber:
eine Referentin/ einen Referenten für Veranstaltungen (Kennziffer 57-2016-4)
in Vollzeit (39 Stunden/Woche), befristet bis 31. Januar 2018

Ihre Aufgaben

  • Projektleitung und operative Umsetzung der ersten internationalen Fachveranstaltung der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ und der Siemens Stiftung im November 2017
  • Planung, Konzeption und Steuerung von begleitenden Aktivitäten in Abstimmung mit anderen Teams (Personalplanung, Produktion von Begleit- und Veranstaltungsmaterialien)
  • Auswahl, Anfrage und Betreuung von Referenten
  • Abstimmung mit bestehenden Partnern und Unterstützung bei der Akquise von weiteren Partnern bzw. Sponsoren zur Umsetzung der Veranstaltung
  • Inhaltliche Gestaltung des Programms inkl. Rahmenprogramm unter Einbeziehung von Partnern / Sponsoren
  • Kalkulation und Budgetkontrolle der Veranstaltung
  • Konzeption und Umsetzung von Kommunikationsmaßnahmen, z.B. Verfassen von Texten für die Website, Unterstützung der Pressearbeit
  • Unterstützung des Veranstaltungsteams bei weiteren Veranstaltungen
  • Recherche, Auswahl und Koordination von Dienstleistern; veranstaltungsbezogene Auftragsvergabe nach Vergaberichtlinien der Stiftung
  • Konzeption der Weiterführung des Projekts
  • Enge Zusammenarbeit mit der Stabsstelle Internationales

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master)
  • Ausgewiesene mehrjährige Erfahrung in der Projektarbeit, in der Planung sowie in der Durchführung und Auswertung von Veranstaltungen (inkl. Budget), möglichst im internationalen Umfeld
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Starke Konzeptionsfähigkeit und kreative Lösungskompetenz
  • Erfahrung in der Partnerakquise und -betreuung
  • Sicherer, professioneller Umgang mit Partnern, Dienstleistern, Veranstaltungsreferenten, nationalen und internationalen Gästen
  • Exzellente Englischkenntnisse (mündlich und schriftlich), weitere Fremdsprache von Vorteil
  • Erfahrung im Verfassen von Texten, möglichst in Englisch
  • Organisationsgeschick, Belastbarkeit und Improvisationstalent
  • Interkulturelle Kompetenz, Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und Engagement
  • Gute Kenntnisse in Microsoft Office-Programmen wie Excel, Power Point etc.
  • Kenntnis öffentlicher Vergabeverfahren von Vorteil
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit in den Abendstunden und am Wochenende
  • Bereitschaft zu Reisen im In- und Ausland

Wir bieten

  • Eine interessante und herausfordernde Mitarbeit in einer Initiative mit großer gesellschaftlicher Bedeutung und hohem politischen Stellenwert
  • Ein hohes Maß an Gestaltungsmöglichkeiten und Eigenverantwortlichkeit in einem professionellen Umfeld
  • Diese Stelle ist auch teilzeitgeeignet
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD

Bei Interesse freuen wir uns über Ihre vollständigen Unterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums bis zum 14. Oktober 2016 zusammengefasst in einem pdf-Dokument ausschließlich per E-Mail unter Angaben der Kennziffer 57-2016-4 an die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“: bewerbung@haus-der-kleinen-forscher.de.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Für Rückfragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Katrin Leske unter 030 / 27 59 59 – 174, für inhaltliche Fragen Frau Constanze Zinner unter 030 / 27 59 59 – 268 gern zur Verfügung.

Nähere Informationen zur Stiftung finden Sie auf www.haus-der-kleinen-forscher.de

Zu finden unter http://www.haus-der-kleinen-forscher.de/fileadmin/Redaktion/4_Ueber_Uns/Stellenangebote/2016/September/201609_Stellenausschreibung_Ref_Veranstaltungen.pdf

Bitte erwähne Gesines Jobtipps, wenn du dich auf diese Stelle bewirbst!
Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist.
Danke!

Veröffentlicht inKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenTeilzeitVollzeit
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!