Zum Inhalt

Stiftung pearls – Potsdam Research Network: ProjektkoordinatorIn Marketing, 15.10.

Die Stiftung pearls – Potsdam Research Network ist ein interdisziplinärer Forschungsverbund, der die Universität Potsdam mit 21 außeruniversitären Forschungseinrichtungen an einem der größten und modernsten Forschungsstandorte in Deutschland vernetzt. pearls wurde 2009 auf Initiative der Universität Potsdam gegründet in der Überzeugung, dass wissenschaftliche Exzellenz durch
institutionen-übergreifende und interdisziplinäre Kooperation entsteht. Seit 2011 ist pearls eine
Stiftung des bürgerlichen Rechts mit dem Ziel, Wissenschaft, Forschung, Lehre und Bildung auf allen Gebieten, insbesondere auf dem Feld des wissenschaftlichen Nachwuchses zu fördern. Mehr
Informationen unter www.pearlsofscience.de

Für die Bereiche „Öffentlichkeitsarbeit/Marketing/Netzwerkarbeit“ suchen wir zum 15. 11. 2016 in unserer Geschäftsstelle in Potsdam eine(n)

„ProjektkoordinatorIn Marketing“,  Teilzeit (20 Std./W.)

Vergütung in Anlehnung an übliche Gehälter im öffentlichen Dienst (Gehaltsstufe TV-L E 13, 50%)

Die Stelle ist unbefristet ausgeschrieben und unterliegt den für Kleinstbetriebe gültigen gesetzlichen Kündigungsfristen.

Aufgaben:

  • Umsetzung und Weiterentwicklung der Marketingstrategie zum Standortmarketing in
    Zusammenarbeit mit der Universität Potsdam und den Netzwerkpartnern
  • Unterstützung der Geschäftsführung bei der Öffentlichkeitsarbeit (insbes. Pflege u.
    Neukonzeption der Homepage, Newsletter, Social Media)
  • Organisation u. Durchführung der Netzwerkveranstaltung „pearls FORUM“
  • Konzeption einer Kommunikationsstrategie für den geplanten „pearls-Preis für
    engagierte WissenschaftlerInnen“
  • Unterstützung bei der Organisation von thematischen Workshops/Veranstaltungen im Netzwerk

Qualifikationen:

  • abgeschlossenes Studium, gerne Promotion
  • Affinität und Erfahrungen in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit und Wissenschaftsmarketing
  • Gute Kenntnisse Microsoft Office, Kenntnisse CMS (TYPO 3) und CRM-Systeme (Lexware),
  • Kenntnisse im Umgang mit Grafiksoftwareprogrammen erwünscht
  • Erfahrungen in den Bereichen Projekt-, Veranstaltungsmanagement
  • ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten (Präsentation, Moderation,
    Gesprächsführung), Kenntnis der deutschen Wissenschafts- und Förderstrukturen
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • hohes Maß an Selbstständigkeit und Motivation, Kreativität; Bereitschaft, sich zügig in
    neue Sachbereiche einzuarbeiten und auf multiple Akteure einzugehen
  • Freude an der Arbeit im wissenschaftsnahen Umfeld

Wir bieten Ihnen:

  • ein eigenverantwortliches, unbürokratisches, kooperatives und flexibles Arbeitsumfeld in einem kleinen, tatkräftigen Team
  • Kennenlernen der vielfältigen Potsdamer Wissenschaftslandschaft und Möglichkeit, sich bei der strategischen Weiterentwicklung der Stiftung einzubringen

Aussagekräftige Bewerbungen (Motivationsschreiben, Lebenslauf) richten Sie bitte bis zum 15.10. 2016 mit dem Betreff „Bewerbung ProjektkoordinatorIn Öffentlichkeitsarbeit“ vorzugsweise per Email an Frau Dr. Silke Brodersen (silke.brodersen@pearlsofscience.de) oder auf dem Postweg an:
pearls-Potsdam Research Network, Frau Dr. Silke Brodersen, Wissenschaftsetage im Bildungsforum, Am Kanal 47, 14467 Potsdam.

Zu finden unter http://www.pearlsofscience.de/fileadmin/website/Stellenausschreibungen/Stellenausschreibung__ProjektKoordinator_pearls_2016.pdf

Bitte erwähne Gesines Jobtipps, wenn du dich auf diese Stelle bewirbst!
Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist.
Danke!

Veröffentlicht inKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / SozialunternehmenTeilzeit
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!