Zum Inhalt

Stiftung Preußischer Kulturbesitz: wiss. Angestellte/r, 28.5.

Bei den Staatlichen Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Abteilung Bildung/Kommunikation, Referat Kommunikation/Presse/Sponsoring ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Wissenschaftlichen Angestellten der Entgeltgruppe 13 TVöD befristet bis zum 30. Januar 2016 mit 65% Arbeitszeit (z.Zt. 25,21 Std/Woche) zu besetzen. Die Befristung des Arbeitsverhältnisses erfolgt gemäß § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG). Daher können nur Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigt werden, die in den letzten drei Jahren vor Beginn der Einstellung in keinem Arbeitsverhältnis mit der Stiftung Preußischer Kulturbesitz standen.

Aufgabengebiet:

Inhaltliche Konzeption und organisatorische Umsetzung von Bildungs- und Vermittlungskonzepten für Studierende im Rahmen eines Drittmittelgeförderten Projekts „Über kurz, mittel oder lang“ (Arbeitstitel 2014)Fachwissenschaftliche Konzeption und Etablierung eines institutionsübergreifenden Vermittlungsansatzes der künstlerischen Kunstvermittlung bei den Staatlichen Museen zu Berlin, der Studierende als aktiv handelnde Nutzer/innen der Institutionen versteht (Partizipation)Konzeption und Etablierung einer Netzwerkstruktur zwischen den Staatlichen Museen zu Berlin und verschiedenen Universitäten / Hochschulen der Region (Studierenden sowie Lehrenden)Konzeption und Etablierung interdisziplinärer und heterogener Methoden der Kunst- und Wissensvermittlung in Zusammenarbeit mit Künstlern und WissenschaftlernInitiierung, inhaltlich-methodische Steuerung sowie Anleitung verschiedener studentischer ArbeitsgruppenInhaltlich-methodische Schulung und Supervision der freien Mitarbeiterinnen und MitarbeiterEntwicklung des visuellen Erscheinungsbildes und der kommunikativen/werblichen Maßnahmen in Rahmen des ProjektesProjektevaluation und -dokumentation

Anforderungen:

Abgeschlossenes Hochschulstudium (Magister, Diplom, M.A.) in Kommunikationsdesign, Fotografie, Kunst oder einer vergleichbaren Disziplinmehrjährige Erfahrungen im Bereich der Bildungs- und Vermittlungsarbeit in Museen/Ausstellungen für die Nutzergruppe Studierendefundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der künstlerischen, interdisziplinären sowie partizipatorischen Kunst- und Kulturvermittlung umfassende Erfahrungen im Management prozessorientierter Bildungsprojekte in MuseenErfahrungen mit Kooperationsprojekten zwischen Museen und UniversitätenLehrerfahrungen mit Studierenden verschiedener FachrichtungenErfahrungen in der Fortbildung von Kunst- und Kulturvermittlernsehr gute Kenntnisse aktueller wissenschaftlicher und politischer Fachdiskurse im Bereich der Kultur- und KunstvermittlungKenntnisse von Strategien der Besucherevaluation sowie Dokumentationausgewiesene IT-Kenntnisse sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schriftgutes Kommunikations- und OrganisationsvermögenKreativität und FlexibilitätTeamfähigkeit 

Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz gewährleistet die Gleichstellung von Männern und Frauen nach Maßgabe des Bundesgleichstellungsgesetzes. Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden unter Angabe der Kennziffer SMB-GD-6-2014 bis zum 28. Mai 2014erbeten an:

Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Der Präsident, Sachgebiet I 2 c, Von-der-Heydt-Str. 16-18, 10785 Berlin.

Von Bewerbungen in elektronischer Form bitten wir abzusehen. Bewerbungen können grundsätzlich nur zurückgesandt werden, wenn ein frankierter Rückumschlag beiliegt.

Ansprechpartner für Fragen zum Aufgabengebiet: Frau Heike Kropff (Tel.: 030 – 266 422200, email: h.kropff@smb.spk-berlin.de), Ansprechpartner für Fragen zum Bewerbungsverfahren: Frau Ute Dahlmann  (Tel.: 030 – 266 41 1730, email:u.dahlmann@hv.spk-berlin.de).

AP-Nr.: 5560

Gefunden unter http://www.preussischer-kulturbesitz.de/stellenanzeige/news/2014/05/20/wissenschaftlicher-angestellter-2.html

Veröffentlicht inNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenStellenarchiv
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!