Zum Inhalt

Stiftung Warentest: wiss. Mitarbeiter/in als Projektleiter/in, 23.5.

Für unseren Bereich Untersuchungen – Team Weiterbildung – suchen wir vom 1. Juli 2016 (zunächst) befristet bis zum 31. Juli 2017 eine/n : Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in als Projektleiter/in

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einem Pensum von 75 % (29,25 Std./Woche). Die Stelle ist eine Elternzeitvertretung. Eine Verlängerung bis zum 31. Dezember 2017 ist unter Umständen möglich.

Ihre Aufgabe besteht in der eigenständigen Planung, Organisation und Auswertung von weiterbildungsbezogenen Projekten. Zu ihren Arbeitsschwerpunkten zählen insbesondere:

  • die Erarbeitung von Untersuchungsprogrammen auf der Grundlage wissenschaftlicher Methoden und Erkenntnisse und ggf. rechtlicher Vorgaben
  • Recherche und Auswahl geeigneter Prüfinstitute
  • die Konzeption der Projekte und die Koordination der Prüfphasen
  • die Abstimmung mit Fachgremien
  • die Auswertung der Untersuchungsergebnisse und Vorbereitung der Veröffentlichung
  • die Vertretung der Ergebnisse in der Öffentlichkeit und gegenüber Dritten (Medien, Anbieter, Gerichte usw.)

Sie sollten sich bewerben, wenn Sie über folgende Qualifikationen, Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen:

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Wirtschafts-/Sozialwissenschaften, Pädagogik oder Psychologie beziehungsweise gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen, möglichst in den Bereichen Weiterbildung oder Personalentwicklung
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich der Lehr-Lernforschung in der Erwachsenenbildung
  • gute Kenntnisse des deutschen Weiterbildungsmarktes
  • gute Kenntnisse in der empirischen Sozialforschung
  • vertiefte IT-Kenntnisse in MS-Office (Version 2010), insbesondere in der Anwendung Excel
  • sehr gutes Organisationstalent
  • sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit

Die Fähigkeit, sich schnell in weitere IT-Anwendungen einzuarbeiten setzen wir als selbstverständlich voraus.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn es Sie reizt, in unserem Haus zur unabhängigen Verbraucherinformation auf wissenschaftlicher Basis beizutragen, möchten wir Sie gerne kennenlernen. Ihre vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte bis zum 23.05.2016 ausschließlich per E-Mail an:Wissenschaftlicher-Mitarbeiter@stiftung-warentest.de .

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten elektronisch erfassen und speichern und ausschließlich für Zwecke des Bewerbungsverfahrens nutzen. Die Stiftung Warentest wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und selbstverständlich die Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes einhalten.

Veröffentlicht inKommunikation / LobbyingTeilzeit
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!