Zum Inhalt

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät: Beschäf­tigte/r Kon­zep­tion und Durch­füh­rung von pro­jekt­be­zo­ge­nen Eva­lua­tio­nen, 28.10.

Beschäf­tigte/r mit abge­schlos­se­ner wis­sen­schaft­li­cher Hoch­schul­bil­dung – 66,67 % Arbeits­zeit – Ent­gelt­gruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len

Mit Unter­stüt­zung des Qua­li­täts­pakts für Lehre von Bund und Län­dern führt die TU Ber­lin einen nach­hal­ti­gen Pro­zess zur Ver­bes­se­rung der Stu­di­en­be­din­gun­gen durch. Für die geplan­ten Maß­nah­men suchen wir eine/einen moti­vierte/n Mit­ar­bei­ter/in für fol­gende Auf­gabe:

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Kon­zep­tion und Durch­füh­rung von pro­jekt­be­zo­ge­nen Eva­lua­tio­nen unter Berück­sich­ti­gung wis­sen­schaft­li­cher Stan­dards,
  • Erfas­sen und Aus­wer­ten von Daten, abhän­gig von der gewähl­ten Fra­ge­stel­lung (z.B. Befra­gun­gen, Expert*Innen­in­ter­views, Ana­lyse von Stu­die­ren­den­da­ten),
  • Publi­zie­ren der Ergeb­nisse, Vor­träge auf Fach­ta­gun­gen.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Diplom, Mas­ter oder Äqui­va­lent) in einem sozi­al­wis­sen­schaft­li­chen Fach, vor­zugs­weise in Sozio­lo­gie, Bil­dungs­wis­sen­schaft, Päd­ago­gik, Psy­cho­lo­gie,
  • Ver­tiefte Kennt­nisse in den Metho­den der empi­ri­schen Sozi­al­for­schung,
  • Idea­ler­weise erste Erfah­run­gen mit quan­ti­ta­ti­ven und qua­li­ta­ti­ven Aus­wer­tungs­me­tho­den und der Kon­zep­tion sowie Umset­zung von For­schungs­vor­ha­ben,
  • Kennt­nisse uni­ver­si­tä­rer Ver­wal­tungs- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­struk­tu­ren mit ein­schlä­gi­gen Erfah­run­gen im Bereich Stu­dium und Lehre,
  • Selb­stän­dige Arbeits­weise, aus­ge­prägte Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit, siche­rer Schreib­stil in Deutsch und Eng­lisch.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zur Stelle erteilt Ihnen Frau Dr. Franke (E-Mail: s.franke@tu-berlin.de).

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre schrift­li­che Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen an die Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin – Der Prä­si­dent – Strategisches Controlling, Dr. Thurian, Sekr. SC 3, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin oder per E-Mail an mattulat@tu-berlin.de.

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Frauen und Män­nern sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht.
Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt.

Aus Kos­ten­grün­den wer­den die Bewer­bungs­un­ter­la­gen nicht zurück­ge­sandt.
Bitte rei­chen Sie nur Kopien ein.

Be­wer­bungs­f­rist: 28.10.2016
Kenn­zif­fer: ZUV-529/16
per Post:
Technische Universität Berlin
– Der Präsident –
Strategisches Controlling, Dr. Thurian, Sekr. SC 3, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin
per E-Mail: mattulat@tu-berlin.de

Zu finden unter https://tub.stellenticket.de/de/offers/29236/?ids=[29236,29402,29454,29028]#pk_campaign%3DTubInternOffers

Unterstütze mich: Erwähne Gesines Jobtipps in deiner Bewerbung.
Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist.
Danke!

Veröffentlicht inAnalyse / ForschungKommunikation / LobbyingStellenarchivTeilzeit
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!