Zum Inhalt

Technische Universität Berlin: Beschäftigter, 21.3.

Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen:
Beschäftigte/r mit abgeschlossener wissenschaftlicher

Hochschulbildung – Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen
-unter Vorbehalt der Mittelbewilligung- Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich
Fakultät VII – Institut für Technologie und Management/ FG Entrepreneurship und Innovationsmanagement

Climate-KIC ist ein europäisches Exzellenznetzwerk zur Förderung unternehmerischen Handelns im Bereich der Klimawandelanpassung und -vermeidung. Die TU Berlin ist Mitglied in diesem vom EIT geförderten Netzwerk.

Kennziffer: VII-57/14 (besetzbar ab sofort für 14 Monate – Verlängerung wird angestrebt/ Bewerbungsfristende 21.03.2014)

Aufgabengebiet:

Konzeption, Aufbau und Betreuung des internationalen Summerschool-Programms theJOURNEY, des Greenhouse Programms für studentische Gründer/innen und des SPARK!-Lecture-Programms für Climate-KIC
Studenten/Studentinnen und Doktoranden/Doktorandinnen; Entwicklung und Umsetzung neuer Veranstaltungsformate; Projektorganisation und enge Zusammenarbeit mit europäischen und deutschen Partnern; Evaluation und
Qualitätssicherung

Anforderungen:

Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master oder Äquivalent); hervorragende Englischkenntnisse, Begeisterung für den Umgang mit Studierenden und für die Förderung von Unternehmertum in der Universität; Fähigkeit, im Team und unter Zeitdruck Probleme zu lösen;
Projektmanagementerfahrung und Bereitschaft zu Projektmanagement im öffentlichen Dienst; Interesse an den Plattform-Themen von Climate-KIC; selbständiges, strukturiertes Arbeiten/ weitere Informationen zur Stelle erteilt
Ihnen Frau Dr. Vogel (E-Mail: regina.vogel@tu-berlin.de)

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen als PDF-Datei per E-Mail an regina.vogel@tu-berlin.de oder schriftlich an die Technische Universität Berlin – Der Präsident – , Fakultät VII, Institut für Technologie und Management, FG Entrepreneurship und Innovationsmanagement, Prof. Dr. Kratzer, Sekr. H 76, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin.

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie nur Kopien ein.

Quelle: http://www.personalabteilung.tu-berlin.de/fileadmin/abt6/archiv/Stellenausschreibungen/externe_Stellenausschreibungen/Beschaeftigte%28r%29_mit_abgeschl._wiss._Hochschulbildung/5830527.02.2014_Fak._VII,_Inst._f._Technologie_u._Management,_Climate_KIC.pdf

Veröffentlicht inPolitik / VerwaltungProjekte / Veranstaltungen
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!