Zum Inhalt

THEATER AN DER PARKAUE: Mitarbeiter/in für die Abteilung Kommunikation mit Schwerpunkt Onlineredaktion und Social-Media, 28.10.

Das THEATER AN DER PARKAUE – Junges Staatstheater Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in für die Abteilung Kommunikation mit Schwerpunkt Onlineredaktion und Social-Media. Das größte deutsche Kinder-und Jugendtheater wird augenblicklich saniert. Die vollständige Rückkehr in das Mutterhaus ist erst im Sommer 2017 geplant. Von daher gilt es die besonderen Belange der PARKAUE zu verstehen und aus den jetzt neu zu entwickelnden Inhalten und Visionen zukunftsträchtige Konzepte und Strategien der Kommunikation zu kreieren, verstärkt an der Alleinstellung des besonderen Ortes und seiner Kunst zu arbeiten. Grundlage hierfür sind kollektive Ideenfindungen und eine intensive Kommunikation mit der künstlerischen Leitung, der Dramaturgie, der Theaterpädagogik, den Künstlern und unserem Publikum.

Anforderungen

– Abgeschlossene Fachhochschul- oder Hochschulausbildung mit kulturwissenschaftlichem, journalistischem oder kommunikationswissenschaftlichem Bezug
– Erfahrungen im Theaterbetrieb sowie Berufserfahrung in der Kommunikation einer Kultureinrichtung
– Erfahrung in der Redaktion und Konzeption von Social-Media-Kanälen, v.a. Facebook
– Sicherer Umgang mit Bildbearbeitungsprogrammen (indesign + photoshop) und CMS-Systemen erwünscht
– Kenntnisse, Interesse und Neugier für den Bereich Web 2.0 und den Entwicklungen in den digitalen Medien
– Gutes Sprachgefühl und Textsicherheit
– Hohe interne und externe Kommunikationsfähigkeit
– Eigenverantwortliches Arbeiten, Belastbarkeit und Flexibilität
– Strategisches Denken und kreatives, lösungsorientiertes Arbeiten
– Soziale Kompetenz und Teamgeist

Aufgaben

– Redaktion und Pflege der Website
– Strategie und Redaktion der Social-Media-Kanäle Facebook und Youtube
– Redaktion der Newsletter
– Mitarbeit bei Redaktion und Abwicklung von Printprodukten (Flyer, Leporello, Programmblätter, Plakate)
– Unterstützung in der Akquise und Betreuung von Kooperationspartnern
– Konzeption, Redaktion und Abwicklung von Anzeigen
– Konzeption und Betreuung von Vorankündigungsfotos
– Betreuung und Organisation von Premieren und Sonderveranstaltungen
– Leitungsdienste bei Vorstellungen

Die Vergütung erfolgt nach NV-Bühne. Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden. Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und einer Arbeitsprobe aus dem Social-Media-Bereich, Anzeigenmarketing oder Printbereich senden Sie bitte unter dem Betreff „Mitarbeiter/in für die Abteilung Kommunikation mit Schwerpunkt Onlineredaktion und Social-Media“ bis zum 28. Oktober mit einer Maximalgröße von 5MB an intendanz@parkaue.de.

 

Veröffentlicht inKommunikation / LobbyingKultur / Kunst
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!