Zum Inhalt

Transparency International Deutschland: Referent/in, 12.2.

Transparency International Deutschland e.V., die führende deutsche Antikorruptionsorganisation, sucht eine/n

Referenten / Referentin

als Elternzeitvertretung für sechs Monate zum 01.03.2017 in der Geschäftsstelle Berlin. Die Wochenarbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Betreuung der ehrenamtlichen Experten- bzw. Arbeitsgruppen; organisatorische und inhaltliche Begleitung der politischen Vorhaben und der Advocacy-Prozesse
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Verfassen von Briefings für einzelne Politikbereiche
  • Konzeptionelle und programmatische Betreuung von Drittmittelprojekten

Sie haben:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium
  • möglichst zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau
  • fundierte MS-Office Kenntnisse
  • Kommunikationsstärke
  • Organisationstalent und eine selbstständige Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit und Eigeninitiative
  • Belastbarkeit in Stresssituationen

Wir bieten:

  • eine sinnvolle Tätigkeit in einer zivilgesellschaftlichen Organisation
  • ein kollegiales Team
  • relevante gesellschaftspolitische Inhalte

Ihre Bewerbung
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit kurzem Anschreiben und Lebenslauf ausschließlich elektronisch (max. 4 MB) an office@transparency.de. Bitte geben Sie dabei Ihre Gehaltsvorstellung an. Von Bewerbungsfotos und Angaben zu Geburtsdatum und Familienstand bitten wir abzusehen. Bewerbungsfrist ist der 12.02.2017.

Ansprechpartnerin: Dr. Anna-Maija Mertens

Zu finden unter https://www.transparency.de/Stellenangebote.1256.0.html#c6820

Bitte verweise in Deiner Bewerbung auf Gesines Jobtipps. Danke!

Veröffentlicht inKommunikation / LobbyingKonzeptionNGO / Stiftung / SozialunternehmenVollzeit
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!