Zum Inhalt

Türkische Bund in Berlin-Brandenburg: Berater/in, ohne Frist

Anzeige vom 10.1.

Der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg sucht zum 01.03.2014
eine/n Berater/in für das Projekt „Anerkennungscoaching“.

Projektziele:
Das Anerkennungscoaching ist ein Teilprojekt des IQ Netzwerks Berlin, welches im Rahmen des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales, dem Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Bundesagentur für Arbeit finanziert wird und kostenlose Beratung zur Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse anbietet. Das Projekt dient dem Ziel, die berufliche Situation von Menschen zu verbessern, die mit einer im Ausland erworbenen Berufsqualifikation in ihrem erlernten Beruf in Berlin leben und arbeiten möchten. Die Beratung zur Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen wird für alle Berufsgruppen angeboten.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von Ratsuchenden im Rahmen der Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen,
  • Auswertung der Ergebnisse der Beratung und Vorbereitung der Berichte,
  • Akquise von Teilnehmer_innen und Kooperationspartner_innen,
  • Teilnahme an Sitzungen, Gremien, Fachveranstaltungen.

Sie verfügen über:

  • Beratungskompetenz,
  • Expertise in arbeitsmarktrelevanter Beratung,
  • Kenntnisse im Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz-BQFG,
  • Teamfähigkeit,
  • gute Computerkenntnisse,
  • Erfahrung im Umgang mit Behörden und Organisationen,
  • Sehr gute deutsche und arabische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift. Sprachkenntnisse in Englisch und Türkisch sind wünschenswert.

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit
  • Teilzeit (29,25 Stunden) befristet bis 31.12.2014 (Verlängerung ist beabsichtigt)
  • Vergütung in Anlehnung an TV-L 9
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem kleinen Team mit kurzen Entscheidungswegen

Weiterführende Informationen zum Türkischen Bund in Berlin-Brandenburg finden Sie unter www.tbb-berlin.de.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bevorzugt per Mail an:
info@tbb-berlin.de

E-Mails, die größer als 2 MB sind, werden nicht berücksichtigt.
oder per Post an :
Türkischer Bund in Berlin-Brandenburg
z. Hd. Herr Fuat Şengül
Oranienstr. 53
10969 Berlin

Veröffentlicht inNGO / Stiftung / Sozialunternehmen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!