Zum Inhalt

UdK: Beschäftigte/r Internationale Beziehungen, 21.3.

An der Universität der Künste Berlin (UdK) ist in der Zentralen Universitätsverwaltung – Internationale Beziehungen – folgende Stelle zu besetzen:

Beschäftigte/r – Entgeltgruppe 9 TV-L Berliner Hochschulen – Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich.

Besetzbar: nächstmöglicher Zeitpunkt
Kennziffer: 47/14

Aufgabengebiet: Organisation des Studierenden- und Dozentenaustauschs; Beratung der UdK-Studierenden und Lehrenden zu Austausch- und Fördermöglichkeiten; Beratung und Betreuung der hereinkommenden Austauschstudierenden; Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Partnern und Organisationen.

Anforderungen: Abgeschlossenes Bachelorstudium oder Fachhochschulabschluss in einem für die Aufgabenerledigung geeigneten Studiengang oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen; Erfahrung in der Betreuung von internationalen Studierenden; sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch und Spanisch sowie möglichst einer weiteren romanischen Sprache; gute Kenntnisse des deutschen und ausländischer Hochschulsysteme; Erfahrung in der Abwicklung des Erasmus-Programms; sehr gute Kenntnisse in der Anwendung von elektronischen Arbeitsmitteln sowie Erfahrung im Umgang mit der Datenbank MOVEON; Organisationstalent; systematische Arbeitsweise; kommunikative und interkulturelle Kompetenz; Teamfähigkeit; Belastbarkeit.

Die Universität der Künste Berlin ist besonders um die Einstellung und Förderung von Frauen bemüht; sie verfolgt die Strategie des Gender Mainstreamings. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf Ihre Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte mit aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer bis zum 21. März 2014 auf dem Postweg an die Universität der Künste Berlin – ZSD 1 -, Postfach 12 05 44, 10595 Berlin.

Die Bewerbungsunterlagen können aus Kostengründen nur mit beigefügtem und ausreichend frankiertem Rückumschlag zurückgesandt werden.

Quelle: http://www.udk-berlin.de/sites/content/themen/aktuelles/stellenausschreibungen/kennziffer_47_14/index_ger.html

Veröffentlicht inPolitik / VerwaltungProjekte / Veranstaltungen
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!