Zum Inhalt

UNESCO: Werkvertrag bei „kulturweit“, 15.2.

Die Deutsche UNESCO-Kommission bietet für ihre Außenstelle in Berlin im Bereich internationaler kultureller Freiwilligendienst »kulturweit« für die Zeit vom 01. März bis 30. Juni 2014 einen Werkvertrag für die Mitwirkung bei der Erstellung und Auswertung einer Verbleibstudie im internationalen Freiwilligendienst »kulturweit«.
Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Erstellung der Umfrage für die Verbleibstudie
  • Technische Umsetzung der Umfrage als Online-Erhebung mit dem Softwaretool „SurveyMonkey“
  • Auswertung der Erhebung mit SPSS sowie die Aufbereitung und grafische Darstellung der Ergebnisse mit Excel.

 

Anforderungsprofil:

  • Weitreichende Kompetenz im Umgang mit SPSS, Excel und Online-Datenerhebungstools unbedingt erforderlich.
  • Erfahrung in der statistischen Analyse von erhobenen Daten
  • Erfahrung in der Erstellung und Auswertung von Umfragen von Vorteil (optimalerweise Erfahrung in der Mitarbeit an einer Verbleibstudie)
  • Eigenständiges, sorgfältiges und strukturiertes Arbeiten

 

Wir bieten

  • Einen Werkvertrag in Höhe von 1.200 Euro für den Zeitraum vom 01.03.-30.06.2014
  • Arbeit in einem engagierten Team

 

Die Deutsche UNESCO-Kommission e.V. (DUK) ist eine Mittlerorganisation der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik und berät die Bundesregierung in allen die UNESCO betreffenden Fragen. Sie ist eine moderne Organisation mit anspruchsvollen Aufgaben in multilateraler Kultur-, Bildungs- und Wissenschaftspolitik und bietet ein dynamisches und innovationsfreudiges Umfeld. Die UNESCO ist die Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation. Der Freiwilligendienst »kulturweit« ist ein Projekt der DUK und wird gefördert vom Auswärtigen Amt. Informationen zur Deutschen UNESCO-Kommission und zum Freiwilligendienst »kulturweit« finden Sie auch im Internet unter www.kulturweit.de und www.unesco.de.
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (zusammenhängendes pdf-Format, max. 2 MB) richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail bis 15. Februar 2014 (Eingang DUK) an:
dietrich@kulturweit.de.

http://www.kulturweit.de/fileadmin/user_upload/0_Startseite/Marginalspalte/Ausschreibungen/Ausschreibung_Verbleibstudie_kulturweit.pdf

Veröffentlicht inNGO / Stiftung / Sozialunternehmen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!