Zum Inhalt

Universität der Künste: Beschäftigte/r Leitung des Immatrikulations- und Prüfungsamtes, 5.8.

An der Universität der Künste Berlin ist in der Zentralen Universitätsverwaltung im Referat für Studienangelegenheiten – Immatrikulations- und Prüfungsamt – folgende Stelle zu besetzen:

Beschäftigte/r – Entgeltgruppe 11 TV-L Berliner Hochschulen mit drei Viertel der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit, befristet bis 30. Juni 2019 im Rahmen einer Teilzeitvertretung

Besetzbar: 1. September 2017 Kennziffer: 34/17

Aufgabengebiet: Leitung des Immatrikulations- und Prüfungsamtes: Planung und Organisation des Personaleinsatzes; inhaltliche Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Teamsitzungen; Überprüfung vorhandener und Ausarbeitung neuer Arbeitsprozesse inklusive Prozessoptimierung; verantwortliche Anwendung und Umsetzung der für das Aufgabenspektrum maßgeblichen rechtlichen Regelungen (z.B. Studien- und Prüfungsordnungen, BerlHG etc.); Erstellen von Arbeitsanweisungen; Erstellen von Statistiken; Beauftragte/r für schwerbehinderte Studierende; Koordinierung der Schnittstellen zum StudyGuide sowie zum Projekt HisInOne; Einzelfallentscheidungen.

Anforderungen: Bachelor- oder Diplomabschluss (FH) in einem verwaltungswirtschaftlichen, wirtschaftswissenschaftlichen, sozialwissenschaftlichen oder vergleichbaren Studiengang; ausgeprägte, arbeitsorganisatorische Fähigkeiten; gute Statistikkenntnisse; Erfahrung im Arbeiten mit MS-Office-Programmen; hervorragende Kommunikationsfähigkeiten; sehr schnelle Auffassungsgabe; Teamfähigkeit; hohe Sozialkompetenz und Sensibilität im Umgang mit Anderen; ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und sehr gute Vermittlungskompetenz; hohes Maß an Verantwortung und Selbständigkeit; Projekterfahrung; gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift; wünschenswert ist außerdem Erfahrung in der Mitarbeiterführung.

Die Universität der Künste Berlin ist besonders um die Einstellung und Förderung von Frauen bemüht; sie verfolgt die Strategie des Gender Mainstreamings. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf Ihre Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte mit aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer bis zum 5. August 2017 auf dem Postweg an die Universität der Künste Berlin – ZSD 1 -, Postfach 12 05 44, 10595 Berlin.

Die Bewerbungsunterlagen können aus Kostengründen nur mit beigefügtem und ausreichend frankiertem Rückumschlag zurückgesandt werden.

Weitere Informationen unter www.udk-berlin.de/universitaet/stellenausschreibungen/

Zu finden unter https://www.udk-berlin.de/fileadmin/2_dezentral/FR_Stellenausschreibungen/Anz_34_17_Leitung_IPA.pdf

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei.
Unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl:
http://gesinesjobtipps.de/deine-freiwillige-zahlung/

Veröffentlicht inBildung / ForschungGeschäftsführung / LeitungKommunikation / LobbyingKoordinationTeilzeit
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!