Zum Inhalt

VDI/VDE Innovation + Technik: wiss. Mitarbeiter (m/w) für Themen der Zukunftsforschung und Technologiebewertung, 23.12.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) für Themen der Zukunftsforschung und Technologiebewertung (Kennziffer 612 9416)

Kennziffer 612 9416, Standort Berlin

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Begutachtung, Begleitung und Beratung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Auftrag von Ministerien des Bundes, der Länder und Kommunen
  • Analyse und Bewertung neuer Trends in der interdisziplinären Forschung und Entwicklung sowie deren Anwendungsfeldern und gesellschaftlichen Implikationen
  • Beratung und Unterstützung unserer Kunden bei der Lösung zu innovations- und technologiepolitischen Fragestellungen (z.B. durch Studien, Evaluationen oder Recherchen) mit starkem Bezug zu Zukunftsfragen und –themen
  • Mitwirkung bei Akquisitionen
  • Präsentation auf Veranstaltungen und in Publikationen (Printmedien und elektronische Medien)

Unsere Erwartung an Sie:

Sie haben einen Hochschulabschluss der Zukunftsforschung, der Technologiebewertung und des Managements oder eine vergleichbare Qualifikation mit Affinität zu.

Sie besitzen idealerweise bereits erste Projekterfahrungen in den Themen Foresight (Government Foresight, Corporate Foresight), Innovations- und Technikanalyse/Technikfolgenabschätzung oder Forschungs- und Innovationspolitik, die Sie möglicherweise im Rahmen von Praktika, Werkstudententätigkeiten o.ä. gewinnen konnten. Sie haben ein hohes Interesse an gesellschaftlichen und/oder technologischen Zukunftsthemen und verfügen bereits über eine gute Vernetzung innerhalb der facheinschlägigen Community.

Analytische, konzeptionelle und exzellente kommunikative Fähigkeiten verbunden mit einer hohen sozialen Kompetenz ergänzen Ihr Profil. Komplizierte Sachverhalte können Sie prägnant und verständlich darstellen, auch schriftlich und in englischer Sprache. Sie sind in der Lage, Kundenbeziehungen aktiv aufzubauen und zu pflegen. Darüber hinaus bringen Sie Kenntnisse in der Trendanalyse und in der Anwendung von Szenario-Techniken mit.

Was wir Ihnen bieten:

Sie arbeiten interdisziplinär und im Team, in professioneller und angenehmer Atmosphäre mit flachen Hierarchien und persönlicher Kommunikation. Eine intensive Einarbeitungsphase ist bei uns ebenso selbstverständlich wie individuelle Weiterbildung und eine attraktive Vergütung. Sie profitieren von kontinuierlicher fachlicher Entwicklung in einem expandierenden Unternehmen.

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsfrist am 23. Dezember 2016 endet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte nennen Sie uns Ihre Gehaltsvorstellung und Ihren frühesten Eintrittstermin.

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer per E-Mail oder Post an:

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Personalabteilung
Steinplatz 1
10623 Berlin

E-Mail: bewerbung@vdivde-it.de

Zu finden unter http://www.vdivde-it.de/karriere/wissenschaftlicher-mitarbeiter-m-w-fuer-themen-der-zukunftsforschung-und-technologiebewertung-kennziffer-612-9416

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist. Danke!

Veröffentlicht inAnalyse / ForschungBeratungKommunikation / LobbyingStellenarchivWeitere
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!