Zum Inhalt

Verband der ölsaatenverarbeitenden Industrie in Deutschland: PR-Referent/in, 14.7.

OVID vertritt als Wirtschaftsverband die Interessen der ölsaatenverarbeitenden und Pflanzenöl raffinierenden Unternehmen in Deutschland. Die Kernaufgabe der Mitgliedsfirmen ist die Verarbeitung von Ölsaaten zu Produkten für die Lebensmittelindustrie, die Oleochemie, die technische Verwendung und für Bioenergie. Zentrale Themen des Verbandes sind daher aktuelle gesellschaftspolitische Debatten in den Bereichen Agrar- und Entwicklungspolitik, Ernährung und Verbraucherschutz sowie Klimaschutz und Energiepolitik.

Wir suchen für unser Team in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

PR-Referenten/in

mit journalistischer Erfahrung (auch freie Mitarbeit möglich)

Zu Ihren Aufgaben gehören:
– PR-Arbeit und deren konzeptionelle Weiterentwicklung
– Medienkontakte und Medienmonitoring
– Text & visuelle Kommunikation
– Social Media & neue Kommunikationsformate
– Redaktion der Homepage
– Planung und Durchführung von Veranstaltungen
– Koordination von Gremien und Abstimmung von Zeitlinien

Sie sind eine ausdrucksstarke, argumentativ überzeugende und kreative Persönlichkeit, die in der Öffentlichkeit sicher auftreten kann. Politisches Fingerspitzengefühl ist für Sie selbstverständlich.

Wenn Sie sich für diese spannende Aufgabe interessieren, senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Arbeitsprobe) unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis 14. Juli 2014 an: bewerbungen@ovid-verband.de.

OVID Verband der ölsaatenverarbeitenden Industrie in Deutschland e.V.
Am Weidendamm 1 A
10117 Berlin

E-Mail: bewerbungen@ovid-verband.de
http://www.ovid-verband.de

 
Gefunden unter www.academics.de
Veröffentlicht inPolitik / VerwaltungProjekte / VeranstaltungenStellenarchiv
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!